Programm­archiv April 2016

Montag
04 04

Session im Leeren Beutel

Wer auf Tower Of Power, Chick Corea oder Dave Weckl steht, ist bei dieser Session genau richtig.
20.30 / Jazzclub im Leeren Beutel
Donnerstag
07 04

Willy Ketzer

Mit seinen Plaudereien aus dem musikalischen Nähkästchen gibt uns der Autor einen ebenso schockierend unverhüllten, wie amüsanten, Blick hinter die Kulissen des Live-Musikgeschäfts.
20.30 / Jazzclub im Leeren Beutel
Donnerstag
14 04

TORSTEN GOODS & BAND feat. Magnus Lindgren

Goods verfügt nicht nur über ein virtuoses Gitarrenspiel, sondern auch über eine sensible und ausdrucksstarke Stimme, die im Blues ebenso zuhause ist wie in Swing und Pop.
20.30 / Jazzclub im Leeren Beutel
Donnerstag
21 04

Pulsar Trio

Stampfende Beats wechseln sich mit beschwingten Klavierläufen ab, Ohrwurmmelodien mit komplex vertrackten Rhythmen.
20.30 / Jazzclub im Leeren Beutel
Freitag
22 04

Jacob Karlzon

Auf der Suche nach neuen Ausdrucksweisen in seinen Improvisationen und Konzeptionen, schöpft er zielsicher aus der Experimentierfreude des Jazz und den Produktionstechniken des Pop.
20.00 / Theater am Bismarckplatz
Donnerstag
28 04

Marialy Pacheco Trio & Joo Kraus

... eine Mischung aus traditioneller, kubanischer Musik, afro-kubanischen Rhythmen, zeitgenössischem, europäischem Jazz und groovigen Clubsounds.
20.30 / Jazzclub im Leeren Beutel
Freitag
29 04

Niño de Elche

„Niño de Elche“ stellt die Konzepte des Flamenco mit einer Radikalität in Frage, die ihresgleichen sucht. Er ist momentan einer der angesagtesten Musiker Spaniens, der sich jeglicher Klassifizierung in gängige Kategorien entzieht.
20.30 / Jazzclub im Leeren Beutel