Programm­archiv September 2013

Samstag
14 09

Domberts Urban Jazz

Dombert´s Urban Jazz präsentiert Eigenkompositionen und Videokunst: zwei Konzerte á 60 min und spielt am 14. September ein Nachtkonzert (22.00 Uhr), und am darauffolgenden Tag (15. September) eine Matinee (11.00 Uhr).
22.00 / Wintergarten im Andreasstadel
Sonntag
15 09

Domberts Urban Jazz

Dombert´s Urban Jazz präsentiert Eigenkompositionen und Videokunst: zwei Konzerte á 60 min und spielt am 14. September ein Nachtkonzert (22.00 Uhr), und am darauffolgenden Tag (15. September) eine Matinee (11.00 Uhr).
11.00 / Wintergarten im Andreasstadel
Dienstag
17 09

Trio Elf

Trio Elf bezieht seine musikalische Leichtigkeit aus Melodien, die geradezu hymnisch anmuten, flirrenden Rhythmen mit überraschenden dynamischen Brüchen und dem gemeinsamen Atmen dreier gleichberechtigter Stimmen.
20.00 / Jazzclub im Leeren Beutel
Donnerstag
19 09

Almost Heart-Chor

20.00 / Jazzclub im Leeren Beutel
Dienstag
24 09

Tobias Meinhart Quintett

„Die Musik des TMQ klingt alles andere als nervös – cool, gelassen, souverän. Sie haben den Bop studiert, die ganze Geschichte, und sind darüber zu einem kraftvollen Klangkörper gereift.“ (Jazz thing)
20.00 / Jazzclub im Leeren Beutel
Donnerstag
26 09

Cécile Verny Quartet

Außergewöhnlich, facettenreich, charismatisch, charmant, gefragt, beliebt, bienenfleißig: Attribute wie diese skizzieren samt und sonders die Sängerin CÉCILE VERNY mit französisch-afrikanischen Wurzeln und langjährigem Wohnsitz in Freiburg.
20.00 / Jazzclub im Leeren Beutel
Donnerstag
26 09

Jazzsession im Lokschuppen

20.30 / Lokschuppen
Samstag
28 09

30 Jahre Negerländer

Zum Auftakt der Jubiläumsveranstaltungen 30 JAHRE NEGERLÄNDER begleitet die Band Buster Keatons Stummfilm „Der General“ (USA 1926).
20.00 / Minoritenkirche