Programm­archiv 2020

Sonntag
2903

Tobias Meinhart – Berlin People

„Berstend kraftvoll und voller Nuancen.” (Jazzthetik)
20.00 / Theater am Bismarckplatz
Samstag
2803

The Sazerac Swingers

Das Highlight des Bayerischen Jazz-Weekends 2019 kommt zurück nach Regensburg!
20.00 / Degginger
Dienstag
2403

Kinga Głyk

Kinga Głyk katapultiert mit ihrer frischen, unverbrauchten Art und geballten Jugendpower den Jazz in eine neue Umlaufbahn.
20.00 / Jazzclub im Leeren Beutel
Freitag
2003

Good Call Sessions

live rocksteady music
21.00 / Degginger
Donnerstag
1903

Oddarrang

Die finnische Supergroup ODDARRANG ist zurück
20.00 / Jazzclub im Leeren Beutel
Sonntag
1503

Rabih Abou-Khalil

Seine Konzerte sind großartige, hochvirtuose, weltmusikalische Höhepunkte
20.00 / Jazzclub im Leeren Beutel
Donnerstag
1203

Jörg Seidel Quartett

Jörg Seidel präsentiert überwiegend gänzlich unbekannte Kompositionen aus der Zeit von 1961 bis 1975, einer Phase, in der Udo Jürgens anspruchsvolle und deutlich hörbar vom Jazz beeinflusste Titel komponiert hat.
20.00 / Jazzclub im Leeren Beutel
Sonntag
0803

Karsten Troyke & Sharon Brauner

YIDDISH JAZZ CHANSONS
16.00 / Jüdische Gemeinde Regensburg
Freitag
0603

Cobario

Neue Stücke und Geschichten aus Wien und der ganzen Welt
20.00 / Jazzclub im Leeren Beutel
Mittwoch
0403

Roman Fritsch Quartett + VMG Jazzcombo

Von Gerry Mulligan inspirierte eingängige und frische Melodien
19.30 / Jazzclub im Leeren Beutel
Montag
0203

Session im Leeren Beutel

kraftvolle Rhythmen und raffinierte Harmonien mit Elementen aus Funk, Jazz und Soul
20.00 / Jazzclub im Leeren Beutel
Donnerstag
2702

Andreas Dombert Trio

Jazz, Klassik, Minimalismus und die klassische Moderne
20.00 / Jazzclub im Leeren Beutel
Dienstag
1802

UASSYN

Komplexe Konzepte innerhalb der vertrauten Klanglichkeit eines Jazztrios versetzt mit der kräftigen und ursprünglichen Energie dreier umtriebiger, junger Schweizer Musiker
20.00 / Jazzclub im Leeren Beutel
Montag
1702

Miles Davis – Birth of the Cool

Dokumentarfilm von Stanley Nelson (US 2019, 110 min)
20.15 / FilmGalerie – Kino im Leeren Beutel
Donnerstag
1302

Fullhouse Bluesgang + Slick 50

Blues Meets Rockabilly
20.00 / Jazzclub im Leeren Beutel
Donnerstag
0602

Jazzrausch Bigband

„Eine Kernschmelze von Bigband-Sound mit House und Techno-Musik.” (Süddeutsche Zeitung)
20.00 / Jazzclub im Leeren Beutel
Montag
0302

Session im Leeren Beutel

Der Regensburger Schlagzeuger Peter Pöschl leitet die Session im Februar.
20.00 / Jazzclub im Leeren Beutel
Sonntag
0202

Jazz Matinee

Roland Spiegel (BR) liest aus „111 Jazz-Alben, die man gehört haben muss". Musikalische Begleitung: Helmut Nieberle
10.30 / Degginger
Dienstag
2801

Joerg Widmoser & Stephan Holstein Quintet

Eine echte Premiere: Be-Bop in Reinkultur zelebriert mit Geige, Klarinette und Pianotrio.
20.00 / Jazzclub im Leeren Beutel
Sonntag
2601

DAS REGENSBURGER DRUMWEEKEND 2020

mit Anika Nilles, Christin Neddens, Sebastian Lanser und Gerwin Eisenhauer!
15.00 / Music Academy
Samstag
2501

DAS REGENSBURGER DRUMWEEKEND 2020

mit Anika Nilles, Christin Neddens, Sebastian Lanser und Gerwin Eisenhauer!
15.00 / Music Academy
Freitag
2401

DAS REGENSBURGER DRUMWEEKEND 2020

mit Anika Nilles, Christin Neddens, Sebastian Lanser und Gerwin Eisenhauer!
15.00 / Music Academy
Mittwoch
2201

Or Bareket Quartet

Or Bareket ist einer der gefragtesten und vielseitigsten Bassisten in der New Yorker Jazz-Szene und kommt mit seinem exzellent besetzten Quartett.
20.00 / Jazzclub im Leeren Beutel
Donnerstag
1601

Bekmulin - Findling

Ihr Zusammenspiel präsentiert Tradition in einem neuen Licht und verarbeitet zwei eigenständige musikalische Leben, die auf der Bühne miteinander verschmelzen.
20.00 / Jazzclub im Leeren Beutel
Sonntag
1201

Latcho Due

Latcho Due präsentiert die Debut-CD „LATCHO!“ auf der die beiden eine musikalische Zeit-und Weltreise durch den Jazz machen.
20.00 / Jazzclub im Leeren Beutel
Donnerstag
0901

Buffzack

Das Quartett spielt mit feinem Gespür für ausgewogenen Ensembleklang Kompositionen, in denen Jazz genauso ein fester Bestandteil ist wie HipHop, wo sich Metal-Riffs und alpenländische Klänge gegenüber stehen, verbunden durch den gemeinsamen Groove als Basis für Improvisation und Interaktion.
20.00 / Degginger
Montag
0601

Session im Leeren Beutel

Eine Hommage an die Tradition des Jazz mit neuen Kompositionen und auch beliebten altbekannten Standards.
20.00 / Jazzclub im Leeren Beutel