Detail - Jazzclub Regensburg

Sven Ochsenbauer Trio

Hommage an Michel Petrucciani

Datum:Sonntag 30. November 2008 um 20.00 Uhr
Veranstaltungsort:Leerer Beutel
Veranstalter:Jazzclub Regensburg e.V.
Abendkasse:15.00 €
Vorverkauf:14.00 €
Ermässigung:13.00 €
Schüler & Studenten:10.00 €
Mitglieder:7.50 €

     

    Sven Ochsenbauer – p

    Hans Oswald – b

    Maximilian Kerscher – dr

Die Musik dieses Trios befasst sich in diesem Konzert ausschließlich mit den Kompositionen des leider viel zu früh verstorbenen, französischen Jazzpianisten und Komponisten Michel Petrucciani. Durch ausgefeilte Arrangements und die Lust am Zusammenspiel lassen die drei Musiker die unvergleichlichen Stücke Petruccianis in neuem Licht erstrahlen. Sven Ochsenbauer, Pianist und Klangästhet, arbeitet seit seiner musikalischen Ausbildung in Plattling und Nürnberg als Komponist, Arrangeur und Studiomusiker. Der Bassist Hans Oswald ist ein Wanderer zwischen musikalischen Genres. Die Lust am Überschreiten musikalischer Grenzen und die Spielfreude stehen bei ihm im Vordergrund. Maximilian Kerscher studierte Schlagzeug in Aschaffenburg. In verschiedenen Besetzungen war er sowohl im gesamten deutschsprachigen Raum als auch europaweit schon auf Tournee. Zusammen präsentieren sie einen abwechslungsreichen Mix aus dem Werk Petruccianis. Im August veröffentlichten sie ihre erste CD „Colors – The Music Of Michel Petrucciani“. So wie der Titel der CD verspricht ist die Auswahl der Stücke sehr „farbig“: lässige Swingstücke („Chloe Meets Gershwin“), schnelle Samba („Bite“), Up-Tempo-Nummern („One Night At Ken And Jessica`s“) und wunderbare Balladen („Sahara“).
Platzreservierung möglich!