Detail - Jazzclub Regensburg

Klazz Brothers & Cuba Percussion

Classic meets Cuba

Datum:Donnerstag 09. Juni 2011 um 20.00 Uhr
Veranstaltungsort:Zeltfestival Lappersdorf
Veranstalter:KulturAgentur Bolland
Besetzung:Bruno Böhmer Camacho – p
Kilian Forster – b
Tim Hahn – dr
Alexis Herrera Estevez – perc
Elio Rodriguez Luis – perc
Abendkasse:29.00 €
Vorverkauf:24.00 € + VVK-Gebühr
Mitglieder:je 5.00 € Ermäßigung !

Echo Klassik, Jazz Awards, Grammy-Nominierungen, Film-Musik in Hollywood-Filmen… Mit Fug und Recht können wir bekannt geben, dass am 09.06. die Welt-Elite  beim Zeltfestival in Lappersdorf zu Gast sein wird: Die Rede ist von dem mehrfach preisgekrönten und international erfolgreichen Quintett Klazz Brothers & Cuba Percussion.
Die international renommierte Band verbindet mit über 250.000 allein in Deutschland verkauften CD’s eine außergewöhnliche Erfolgsgeschichte, die im Jahr 2000 ihren Anfang nahm.
Damals begegneten die Klazz Brothers auf einer Kuba-Tournee den kubanischen Perkussionisten Alexis Herrera Estevez und Elio Rodriguez Luis. In einer spontanen Session fanden die in so unterschiedlichen Kulturkreisen verwurzelten Musiker intuitiv und wie selbstverständlich zu einer gemeinsamen Tonsprache. Seit dieser legendären Begegnung sorgen Klazz Brothers & Cuba Percussion mit beispielloser Kreativität weltweit für musikalische Furore.
Nach „Jazz meets Cuba“  und „Mozart meets Cuba“ heißt es jetzt beim Zeltfestival  „Classic meets Cuba“.
Im Zusammenspiel mit Cuba Percussion zeigt sich die besondere Vorliebe der Klazz Brothers für lateinamerikanische Klänge innerhalb ihres meisterhaften Wandels zwischen den musikalischen Stilen. Aus der einzigartigen Verbindung von klassischer europäischer Musiktradition mit Elementen des Swing und Latin Jazz und der nahezu unendlichen Vielfalt kubanischer Rhythmen hat das Quintett ein völlig neues Klangbild kreiert. Hinter dem unverwechselbaren dynamischen Sound von Klazz Brothers & Cuba Percussion steht höchster künstlerischer Anspruch und größte tonsetzerische Sorgfalt. Auf diese Weise entstehen neue, faszinierende Werke mit viel Freiraum für Improvisation.

Dieses Konzert wird in Kooperation mit dem Zeltfestival Lappersdorf veranstaltet.

 „Eine wunderbare Art, klassische Musik einem breiten Publikum zuzuführen. Die Klazz Brothers kreierten ein eigenes Genre.“ (Neue Westfälische)