Detail - Jazzclub Regensburg

josef haslinger – zugvögel

Kooperation mit der Buchhandlung Dombrowsky

Datum:Montag 09. Oktober 2006 um 20.30 Uhr
Veranstaltungsort:Leerer Beutel
Veranstalter:Jazzclub Regensburg e.V.
Abendkasse:8.00 €
Ermässigung:7.00 €

In Kooperation mit der Buchhandlung Dombrowsky präsentiert der Jazzclub am 9. Oktober einen ganz besonderen Leckerbissen: Der durch seine Romane „Opernball“ und „Vaterspiel“ international berühmt gewordene Autor Josef Haslinger liest aus seinem aktuellen Buch „Zugvögel“. In dem beeindruckenden und von der Kritik hoch gelobten Werk schickt der prominente Schriftsteller einen Ich-Erzähler auf Reisen: Nach Ostdeutschland, ins österreichische Waldviertel, nach Rovinj an der kroatischen Küste, nach Amerika. Diese Städte, Landschaften und Sehenswürdigkeiten sind jedoch nur vordergründige Ziele – im Mittelpunkt stehen die Menschen, denen der Reisende begegnet, wie etwa der Obdachlose in Wien oder der „letzte echte Rockmusiker“ auf dessen Suche sich der Held des Buches in Leipzig aufmacht.

In den Gesprächen am Strand, an der Hotelbar oder im Flugzeug zeichnen sich erstaunliche Schicksale ab. Immer wieder wird in diesen brillant geschriebenen Erzählungen Haslingers spürbar, wie das Leben eines jeden Einzelnen von der Vergangenheit geprägt ist, was die Geschichte aus den Menschen gemacht hat und was Menschen letztlich aus ihrer Geschichte machen. Ein kultureller Hochgenuss.