Manfred Bründl Double Image

40 Years on Stage Jubilee 2019

Datum: Donnerstag  07.  November  2019  um 20.00 Uhr
Veranstaltungsort:Jazzclub im Leeren Beutel
Veranstalter:Jazzclub Regensburg e.V.
Besetzung:Manfred Bründl – bass
Tasíya – voice, fx
Sammy Lukas – piano
Tom Friedrich – drums
Jazzclub Mitglieder, Schüler & Studenten mit Ausweis im Vorverkauf12.00 €
Jazzclub Mitglieder, Schüler & Studenten mit Ausweis an der Abendkasse14.00 €
Vorverkauf20.00 €
Abendkasse23.00 €

Anlässlich des 40jährigen Bühnenjubiläums hat Manfred Bründl ein Konzertprogramm zusammengestellt, das aus zwei individuellen Teilen besteht und am Ende beide Formationen fulminant vereint. Es treffen faszinierende Grooves aktueller Kompositionen sowie X-Rays bereits bestehender Stücke des Bassisten auf preisgekrönte jazzige Weltmusik eines vielversprechenden jungen Duos.

Manfred Bründl ist gebürtiger Regensburger. Er studierte Anfang der 1980er Jahre an der Musikhochschule in Graz, zu einer Zeit, als man in Europa nur dort ein staatlich anerkanntes Jazzstudium absolvieren konnte.

Er ist der Initiator und künstlerische Leiter des weltweit ersten transkulturellen Jazzpreises, dem ACHAVA Jazz Award sowie des seit 20 Jahren bestehenden Internationalen Jazzmeile Workshop.

Bründl war von 1989 bis 1996 Dozent an der Universität Mainz. Seit 1996 lehrt er als Professor an der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar. Er erhielt 2012 den renommierten SWR Jazzpreis.

Tasíya und Lukas gewannen 2017 den Junger Münchner Jazzpreis. Zu den weiteren Preisen zählen: Jazz Voice Wettbewerb Montreux 2013 (Tasíya), Yamaha Jazz Preis 2017 (Sammy Lukas), Riga Jazz Stage 2017 (Tasíya), Voicingers Polen 2017 (Tasíya, Grand Prix Siegerin). CD-Release ist Juli 2019.

Artikel zum 60. Geburtstag in der Mittellbayersichen Zeitung vom 18.9.2019

 

Tickets einfach online kaufen

 

Kalender