UASSYN

mit Vincent Glanzmann – Schlagzeuger bei „Drum Dancing“ am Theater Regensburg

Datum: Dienstag  18 .  Februar  2020  um 20.00 Uhr
Veranstaltungsort:Jazzclub im Leeren Beutel
Veranstalter:Jazzclub Regensburg e.V.
Besetzung: Tapiwa Svosve – as, bells
Silvan Jeger – b, bells
Vincent Glanzmann – dr, bells
Abendkasse23.00 €
Vorverkauf20.00 €
Jazzclub Mitglieder, Schüler & Studenten mit Ausweis an der Abendkasse14.00 €
Jazzclub Mitglieder, Schüler & Studenten mit Ausweis im Vorverkauf12.00 €

Seit UASSYN existiert, geht es um das Freilegen eines gemeinsamen Kerns. Nach zahlreichen Diskussionen auf abgewetzten Randsteinen, Pierogi in polnischen Raststätten, von aussen nicht nachvollziehbaren Konzeptentwürfen, „Street-Art” im öffentlichen Raum Zürichs und Tourneen im Ausland treibt sie noch immer der Anspruch gemeinsamen Wachstums an. Ausgehend von der Freude an der Fehlerhaftigkeit eigener Perspektiven wühlen sie sich durch dichte Klumpen von Positionen ohne zu wissen, was die daraus resultierenden Einsichten für sie und ihre Umgebung bedeuten werden.

Die ersten zwei Jahre verbrachten Silvan Jeger, Vincent Glanzmann und Tapiwa Svosve in stiller Forschungs- und Entwicklungsarbeit, in welcher sich das Trio im alchemistischen Gestus mit internen Konzepten wie den Spatial und Density Compositions beschäftigte. Ihren ersten öffentlichen Auftritt spielten sie zusammen mit einem Eingeweihten, Colin Vallon, im Moods Zürich. Danach verschwand UASSYN für drei Jahre ins Ausland und konnte nur noch da verfolgt werden. Nun sind sie für erste Festivalauftritte zurück in der Schweiz (...und erscheinen offenbar spontan und unangekündigt in den Strassen Zürichs für sogenannte Skater-Sets).

UASSYN möchte gemeinsam wachsen. Sowohl innerhalb der Gruppe wie auch mit den Menschen, denen das Trio begegnet und es umgeben. So versteht sich das Trio nicht als abgekapselte Band, sondern als soziales Konstrukt. Durch natürlich entstehende Zusammenarbeiten werden befreundete und gleichgesinnte Menschen jedweder Sparten und Felder in das Selbstverständnis UASSYNS miteinbegriffen und sind eingeladen sich als essentiellen Teil dieses Konstrukts zu verstehen.

Bericht über Drum Dancing mit Vincent Glanzmann aus der MZ vom 17.02.2020

 

 

Tickets einfach online kaufen