transplant quartett – blue sunday

die wucht des rock trifft auf die lockeren spielarten des modernen jazz

Datum: Sonntag  28 .  Mai  2006  um 20.30 Uhr
Veranstaltungsort:Leerer Beutel
Veranstalter:Jazzclub Regensburg e.V.
Abendkasse:12.00 €
Vorverkauf:11.00 €
Ermässigung:10.00 €
Schüler & Studenten:6.00 €
    Bernhard Geigl – p
    Bertl Wenzl – sax
    Markus Stark – b
    Peter Asanger – dr

 

Den Blue Sunday, die Reihe des Jazzclub mit Musikern aus und um Regensburg, bestreitet im Mai das Transplant Quartett – und dessen Name ist Programm. Denn mit solch urwüchsiger Kraft und Virtuosität hat noch niemand die Wucht des Rock mit den fi ligranen Spielarten des modernen Jazz verschmolzen. Ein ungewöhnlicher Mix, bei dem jeder einzelne Ton eine neue Herausforderung darstellt. So verweben die Herren Geigl, Wenzl, Stark und Asanger komponierte Partien kunstvoll mit spontanen Klangexperimenten. Neben traditionellen Klangerzeugern bringt das Transplant Quartett aber auch wohl dosierte elektronische Medien mit ins Spiel. Doch es sind nicht nur völlig neue Klangdimensionen, mit der diese Band eine ungewöhnliche Überraschung an die nächste reiht. Selbst ohne Musik wäre die außergewöhnliche Bühnenperformance des seit 2004 gemeinsam werkelnden Quartetts ein echtes Erlebnis.

Platzreservierung über den Jazzclub möglich!