Sväng

Zeitgenössische Mundharmonikamusik

Datum: Mittwoch  06.  November  2013  um 20.00 Uhr
Veranstaltungsort:Jazzclub im Leeren Beutel
Veranstalter:Jazzclub Regensburg e.V.
Besetzung:Eero Turkka – harps
Eero Grundström – harps
Jouko Kyhälä – harmonetta
Pasi Leino – b-harp
Abendkasse:18.00 €
Vorverkauf:17.00 €
Ermässigung:16.00 €
Schüler/Studenten:12.00 €
Mitglieder:12.00 €

Die vier überaus charmanten Herren des Mundharmonikaquartetts SVÄNG begeistern mit einem anspruchsvollen und abwechslungsreichen Repertoire Publikum, Veranstalter und Presse weltweit.
Wen wundert‘s, denn der vierkehlige Chor aus tiefer Bass-, Akkord- und zwei Sopran-Mundharmonikas swingt zauberhaft und spieltechnisch höchst kompetent.
Das Quartett hat es auf diesen für Finnland zwar typischen, jedoch nicht häufig genutzten Instrumenten zu solcher Meisterschaft gebracht, dass man seinen Polkas und Tangos nur genauso gebannt wie verzückt lauschen kann. Nordische Tanzgrooves, slawische Melancholie und Balkanrhythmen – als das fließt in das „atemberaubende“ Musikerlebnis ein, das die vier Herren bieten. Drei von ihnen entstammen der renommierten Sibelius Akademie und verkörpern dennoch das hundertprozentige Gegenteil von Akademismus. Und mit Pasi Leino haben Sväng einen wirklichen Veteranen der berühmten finnischen Mundharmonika-Orchester-Tradition in ihren Reihen.
Sväng tourten neben zahlreichen Konzerten in Finnland intensiv durch Frankreich, Großbritannien, Deutschland, Japan, Österreich, Italien und viele weitere Länder. In Jools Holland´s legendärer Silvestershow auf BBC 2 begeisterten Sväng am 31.12.2008 ein Millionenpublikum vor den Bildschirmen.