summit jazz orchestra & al porcino

„the original sound of swing – an 80TH birthday jubilee party”

Datum: Sonntag  09.  Oktober  2005  um 20.30 Uhr
Veranstaltungsort:Leerer Beutel
Veranstalter:Jazzclub Regensburg e.V.
Abendkasse:16.00 €
Vorverkauf:14.00 €
Ermässigung:12.00 €
Schüler & Studenten:12.00 €

Al Porcino – tp | Summit Jazz Orchestra

unter der Leitung von Christian Sommerer

Zum Eröffnungskonzert der neunten Saison des Summit Jazz Orchestras im Leeren Beutel präsentiert die Bigband um Christian Sommerer einen besonderen Gast:
Startrompeter Al Porcino, der heuer neben seinem 80. Geburtstag auch sein 60-jähriges Bühnenjubiläum feiert.

Ganz Regensburg wird swingen, wenn das Summit Jazz Orchestra gemeinsam mit dem begnadeten Entertainer und Bigbandleader, samt seinem einzigartigem Repertoire, 60 Jahre Swing- Geschichte Revue passieren lässt. Al Porcinos Vita liest sich wie ein Who is Who der goldenen Swing- und Bigband-Ära: Seine Arrangements prägten den Sound von Tommy Dorsey, Charlie Barnet, Louis Prima, Terry Gibbs, Stan Kenton, Woody Herman, Dizzy Gillespie, Buddy Rich und Thad Jones & Mel Lewis. Als erster Weißer spielte er im Count Basie Orchestra. Er trat mit Charlie Parker, Stan Getz oder Nat King Cole auf. Er galt für Vokalisten wie Frank Sinatra, Ella Fitzgerald, Sarah Vaughan, Ray Charles, Mel Torme oder Judy Garland als „der“ Wunschtrompeter. Selbstverständlich lässt Parade-Entertainer Porcino das Publikum gerne an seinem reichen Erfahrungsschatz teilhaben und geizt nicht mit Geschichten und Anekdoten über die Großen des Jazz. Doch im Mittelpunkt steht die Musik: Und hier erwartet die Zuschauer das swingendste, explosivste und energiegeladenste Repertoire der Jazzszene. Nicht umsonst haben Porcino im Laufe seiner Karriere die besten Big Band Arrangeure ihre Originalpartituren vermacht. Er wird sein „bandbook“ nach Regensburg mitbringen und mit dem Summit Jazz Orchestra dem Regensburger Publikum ordentlich einheizen. Let’s swing!