Sanguin

Modern Jazz mit einem Hauch von Afrika

Datum: Donnerstag  26 .  Februar  2015  um 20.00 Uhr
Veranstaltungsort:Jazzclub im Leeren Beutel
Veranstalter:Jazzclub Regensburg e.V.
Besetzung: Sang Ganyonga – voc
Julian Schunter – bcl, sax
Florian Müller – g
Johannes Göller – b
Leonhard Heydecker – dr
Abendkasse 18.00 €
Vorverkauf 17.00 €
Ermäßigung 16.00 €
Schüler/Studenten 10.00 €
Mitglieder 10.00 €

SANGUIN bedeutet so viel wie zuversichtlich, lebhaft oder lebendig. Und das Quintett um die aus Kamerun stammende Sängerin Sang Ganyonga hält, was sein Name verspricht: Getragen von einer energetischen und spontan interagierenden Rhythmusgruppe präsentiert die Band eine Musik, die Leidenschaft und Lebensfreude versprüht.
Die spannende Kombination von Bassklarinette/Saxofon und Gitarre, rhythmisch komplexe Kompositionen und Arrangements und afrikanisch beeinflusster Jazz-Gesang – ein Großteil der Texte ist auf Mungaka, Sangs Muttersprache – erzeugen einen modernen und eigenständigen Sound, der fesselt und Freude macht: Modern Jazz mit einem Hauch von Afrika.