rostmond orchestra & "the blowing santa clauses"

HEILÄNDER 7 - Nur die kann es geben!

Datum: Donnerstag  23.  Dezember  2004  um 20.30 Uhr
Veranstaltungsort:Leerer Beutel
Veranstalter:Jazzclub Regensburg e.V.
Abendkasse:14.00 €
Vorverkauf:12.00 €
Ermässigung:11.00 €
Schüler & Studenten:7.00 €

Sepp Fischer- voc, tb / Tom Eyiip – git / Markus Hierl – git / Peter Eichhammer – b / Rainer Hofmann – acc,p / Gast: Markus Stark – dr / Blowing Santas: Bertl Wenzl – sax / Norbert Vollath – sax, bcl

Wenn Tom Waits eine jazzige Weihnacht feiert, dürfte das in etwa so klingen, wie beim RostMondOrchestra. Irgendwie anders ... Ein paar besinnliche Zeilen von Rainer Hofmann zur Einstimmung:

„Angstfreies Töpfern in der Toscana mit Trommelkurs und Halbpension, Personal Coaching zur Findung des Eigentlichen und zur Erfindung des Eigentümlichen, alle Artikel immer im Sonderangebot, Boosh gewinnt bei Monty Python die Idioten-Olympiade, Kieselsteine schützen vor gefährlichen Handy-Strahlen, Angelika Mäcker outet sich als Mann, Alfred Schwarzenberger outet sich als Frau, Mikail Jason hat sich noch nicht entschieden, der afrikanische Kontinent treibt auf Europa zu, Benzin wird teurer als Schweinebraten, Schweine werden billiger als Kartoffeln, Kartoffeln werden alle gleich groß, die Kinder werden immer größer, Australien hat einen Haushaltsüberschuß, alle helfen zusammen und gründen eine Ich-AG, irgendjemand ruft wiederholt Jehova, aber wieder ist kein Weibsvolk da. Was für eine Vorstellung! Mythen leben davon, daß sie durch gewissenhafte Wiederholung durch die Generationen getragen werden. In diesem Sinne gibt es auch dieses Jahr wieder mündliche Überlieferungen, Frohbotschaften und eventuell Eigenart, wenn sich das RostMondOrchestra (Fischer, Eyiip, Hierl, Eichhammer, Hofmann, Gast Stark) mit den Blowing Santas (Wenzl, Vollath) zum Heilandanblasen zusammentut.
Auf das sich erfülle die Schrift...“