rostmond orchestra and the blowing santa clauses

und jetzt nochmal, zur sicherheit... es kann nicht bleiben, wie es sein wird!

Datum: Freitag  23.  Dezember  2005  um 20.30 Uhr
Veranstaltungsort:Leerer Beutel
Veranstalter:Jazzclub Regensburg e.V.
Abendkasse:14.00 €
Vorverkauf:12.00 €
Ermässigung:11.00 €
Schüler & Studenten:7.00 €

Sepp Fischer – voc | Tom Eyiip – git

Markus Hierl – git | Peter Eichhammer – b

Rainer Hofmann – acc, p | Markus Stark – dr

Blowing Santas: Bertl Wenzl – sax | Norbert Vollath – sax, bcl

„Liebes Tagebuch: Dass wir nun schon so lange dürfen wie ein amerikanischer Präsident, ehrt uns sehr und noch mehr das treue, geschätzte und hochverehrte Publikum: Alleinig die aufrichtige Anteilnahme an dieser Weihnachtssause verleiht uns den Mut, die Kraft und die gesellschaftliche Legitimation zu wiederholtem Tun und Streben. Dabei wiederholen wir schon fast beinahe gar nichts mehr, bestellen jahrein jahraus andere Gerichte und freuen uns doch wiederkehrend, wenn nach langen und harten Mühen das Produkt marktfähig gerät. Schließlich ist das RostMondOrchestra auch schon in die Jahre und darüber hinaus gekommen, die Blasenden Nikoläuse kennen untereinander gar die geheimen Lagerorte der jeweiligen Zehennagelschnipsel. Eichhammer, Eyiip, Fischer, Hierl und Hofmann haben erneut telefoniert mit Stark, Vollath und Wenzl, und...und was? Am 23. Dezember wird sich abermals die Frage stellen: Was rumpelt denn da? Und die Antwort wird abermals lauten: Wir sind´s!“

Ja, sie sind’s wirklich. Und so prima wie sie dichten, spielen sie auch. Vielleicht sogar noch besser ...