pit müller’s hot stuff

virtuoser jazz im allstarlineup

Datum: Donnerstag  13.  März  2008  um 20.00 Uhr
Veranstaltungsort:Leerer Beutel
Veranstalter:Jazzclub Regensburg e.V.
Abendkasse:17.00 €
Vorverkauf:16.00 €
Ermässigung:15.00 €
Schüler & Studenten:11.50 €
Mitglieder:8.50 €
    Pit Müller – tr
    Butch Kellem – tb
    John Brunton – bj, git
    Eric Steven b, voc
    Hermann Roth – dr



 

 

Der in Niederbayern lebende Trompeter Pit Müller hat sich seit Jahren als einer der besten und kreativsten Virtuosen im Jazz etabliert. So war er lange Jahre Mitglied der legendären Allotria Jazzband und bereiste in Sachen Jazz nicht nur Europa, sondern auch die USA und Kanada. Für sein überragendes Trompetenspiel wurde er mit dem Award „International Allstar“ ausgezeichnet und war Gast auf vielen internationalen Festivals, wie dem Mammutfestival in Sacramento. Auf der Bühne traf er mit zahlreichen Jazzgrößen wie Peanuts Hucko, Dizzy Gillespie, Herold Ashby, Jimmie Rivers, Billy Butterfield, Bob Havens, Major Holley und vielen anderen zusammen. Gemeinsam mit seiner hochkarätig besetzten Band erweist er den 20er und 30er Jahren seine Referenz und widmet sich ganz dem ursprünglichen Jazz im New Orleans- und Chicagostil. Das Repertoire der deutsch-amerikanisch-britischen Combo spannt einen weiten Bogen: von Modern Dixie über Calypso bis hin zu eingängigen Swingnummern. An Pit Müllers Seite brilliert vor allem der in Philadelphia geborene Posaunist Butch Kellem, der bereits mit Künstlern wie Ambros Seelos, Al Porcino, Dusko Goykovich, Gene Krupa, Clark Terry und Dexter Gordon arbeitete. Hohe Qualität ist bei diesem Ensemble also hundertprozentig garantiert.