Nicole Jo

Funky Sax

Datum: Mittwoch  12.  November  2014  um 20.00 Uhr
Veranstaltungsort:Jazzclub im Leeren Beutel
Veranstalter:Jazzclub Regensburg e.V.
Besetzung:Nicole Johänntgen – sax
Stefan Johänntgen – p, sounds
Philipp Rehm – b
Elmar Federkeil – dr, blue point steel harp
Abendkasse18.00 €
Vorverkauf17.00 €
Ermäßigung16.00 €
Schüler/Studenten10.00 €
Mitglieder10.00 €

Ein spannendes Projekt jagt bei NICOLE JOHÄNNTGEN das nächste. So umtriebig die smarte Blondine aber ist, im Jazzclub Regensburg war sie bislang noch nicht zu hören. Nun kommt sie endlich mit ihrer Gruppe NICOLE JO, in der neben Johänntgen am Alt- und Sopransaxofon Bruder Stefan am elektrischen Klavier, der Schlagzeuger Elmar Federkeil und aktuell der E-Bassist Philipp Rehm spielen, nach Regensburg. Nicole Johänntgen hat ein Faible für eingängige Melodien, hat keine Angst vor poppigen Sounds und ist gleichzeitig jederzeit in der Lage, durch freie Ausbrüche und rhythmische Finessen auch die Jazz-Kenner zu überraschen.
Nicole Johänntgen stammt aus einer musikalischen Familie aus dem Saarland und begann bereits mit fünf Jahren sich für die Jazz-Leidenschaft ihres Vaters zu begeistern. So entdeckte er ihr Talent, und sie wurde Teil seiner Band (Joe Fuchs Band).
Bereits in jungen Jahren faszinierte sie ihr Publikum in verschiedenen Jazz-Combos und dem Jugendjazzorchester des Saarlandes. Mit sechs Jahren griff sie zum Klavier und sechs Jahre später begann sie Altsaxofon zu spielen. Nicole Johänntgen studierte in Mannheim bei Jürgen Seefelder Jazz-Saxofon, wie auch Komposition und Arrangement bei Jürgen Friedrich. Prägender Mentor in ihrem musikalischen Werdegang war Dave Liebman. Um sich immer wieder neu zu erfinden, lässt sie sich nebst großen Werken der klassischen Musik von Jazz-Größen wie Cannonball Adderley, Paquito D`Rivera, Dexter Gordon und John Coltrane inspirieren.