new ohr linz entfällt

aufregende bläsersätze und eskalierende soli

Datum: Donnerstag  29.  Mai  2008  um 19.30 Uhr
Veranstaltungsort:MS Regensburg
Veranstalter:Jazzclub Regensburg e.V.
Abendkasse:24.00 €
Vorverkauf:22.00 €
Ermässigung:22.00 €
Schüler & Studenten:22.00 €
Mitglieder:22.00 €
    Kurt Edlmair – cl, ts
    Konrad Hametner – tr
    Helmuth Thalbauer – tb
    Helmut Krieger – bj, harp
    H.G. Gutternigg – tu, b
    Otto Rötzer – perc, v

Mitte der 90er Jahre hatten mehrere Linzer Musiker die Idee „New Orleans“ oder „Dixieland“ zu spielen. Nach einigen viel versprechenden Sessions in und um Linz beschloss man, unter dem Namen „New Ohr Linz“ weiterzumachen. Seither hat die Band schon eine Vielzahl von erfolgreichen Auftritten absolviert und wird von Zuhörern, Medien und Veranstaltern oft und einstimmig als „besonderes Erlebnis“ bezeichnet. Die Band lässt, ursprünglich von der Aufführungspraxis der „Marching Bands“ beeinflusst, auch Einflüsse aus anderen Musikstilen einfließen. Das Publikum hört ein abwechslungsreiches Programm, in dem neben dem „New Orleans Style“ auch Blues, Swing und Ausflüge in die jiddische Musik dargeboten werden. Die meisten Stücke werden selbst arrangiert, man hört feine Bläsersätze in Duke Ellington Nummern, bekannte Jazz-Standards mit swingenden Soli und furiose Klezmer Stücke. Die „New Ohr Linz Dixie band“ ist in den letzten Jahren zu einer geschätzten musikalischen Größe in Österreich geworden, die sich, wie das beachtliche Stammpublikum meint, durchaus noch öfter hören und sehen lassen könnte.

Schifffahrt startet am Donaumarkt
Einlaß: 18:30 Uhr | Abfahrt: 19:30 Uhr