Mara Aranda

Klangwelten des Mittelmeers

Datum: Montag  02.  Mai  2016  um 20.30 Uhr
Veranstaltungsort:Jazzclub im Leeren Beutel
Veranstalter:cinEScultura
Besetzung:Mara Aranda – Gesang, Rahmentrommel, Chicotén, Tamborello
Jota Martínez – Hurdy-gurdy, Ottomanische und mittelalterliche laute, Citole, Setar, Maurische Gitarre
Abel García – Hurdy-gurdy, Baglama, Laute
Fernando Depiaggi – Ney, mittelalterliche und orientalische Percussion
Rosa Sanz – Flamenco Tänzerin
Abendkasse18.00 €
Vorverkauf16.00 €
Mitglieder12.00 €

Die valencianische Sängerin MARA ARANDA gehört zu den interna­tional erfolgreichsten Vertreterinnen von World Music „Made in Spain“. Seit 25 Jahren lässt sie sich von der Musik ganz unterschiedlicher Epochen und Länder rund um das Mittelmeer inspirieren.
Ihre neueste Arbeit Mare Vostrum zeigt auf eindrucksvolle Weise das enorme kreative Potential dieser herausragenden Künstlerin. Das Mittelmeer als gemeinsamer Kulturraum ist die Idee, die hinter diesem starken Album steckt, das komplett durch Eigenkompositionen der beteiligten Musiker überzeugt.
Mit ihrer facettenreichen Stimme zaubert Mara Aranda mediterrane Klangwelten herbei, die lange nachschwingen.