Manfred Bründl Silent Bass

Tip of the Tongue:
A Tribute to Peter Trunk

Datum: Mittwoch  27.  November  2013  um 20.00 Uhr
Veranstaltungsort:Jazzclub im Leeren Beutel
Veranstalter:Jazzclub Regensburg e.V.
Besetzung:Hugo Read – as, ss
Rainer Böhm – p
Manfred Bründl – b
Max Andrzejewski – dr
Abendkasse:18.00 €
Vorverkauf:17.00 €
Ermässigung:16.00 €
Schüler/Studenten:12.00 €
Mitglieder:9.00 €

Der Weimarer Jazz-Professor und Bassist MANFRED BRÜNDL setzt mit seiner CD „Tip of the Tongue“ ein Erinnerungszeichen für den Bassisten PETER TRUNK, der von den späten 50-er Jahren bis zu seinem tödlichen Autounfall in der Silvesternacht 1973 einer der maßgeblichen Jazzmusiker der internationalen Jazzszene war.
In eigenen Kompositionen greift Bründl dessen Themen und Improvisationen auf, zitiert sie und entwickelt sie fantasievoll weiter. Die ganze Klangatmosphäre der aufregenden sechziger Jahre schimmert durch jedes Arrangement. Tatsächlich ist „Tip of the Tongue“ (Laika/Rough Trade) ein Meilenstein im Werk eines Bassisten, der seit 1987 mit seinen eigenen Bands kontinuierlich dafür gesorgt hat, in der deutschen Jazzszene integrative Akzente zu setzen. Für seine künstlerischen Leistungen als Bandleader und Bassist wurde Manfred Bründl mit dem vom Land Rheinland-Pfalz und dem Südwestrundfunk vergebenen SWR Jazzpreis 2012 belohnt. Dieser ist nicht nur der älteste, sondern auch angesehenste Preis im deutschsprachigen Raum.