joe’s jazzmen

joe brunner gedächtnis-konzert – dixieland & swing

Datum: Freitag  14.  Oktober  2005  um 20.30 Uhr
Veranstaltungsort:Leerer Beutel
Veranstalter:Jazzclub Regensburg e.V.
Abendkasse:13.00 €
Vorverkauf:11.50 €
Ermässigung:10.50 €
Schüler & Studenten:6.50 €

Dave Bailey – cl | Axel Prasuhn – sax , voc | Pit Müller – tp | Andy Promesberger – trb, p, bj | Horst Glatzel – git, bj | Karl Faltlhauser – p | Werner Güntner – b | Scotty Gottwald – dr

Vor ziemlich genau zehn Jahren gab die Dixieland- und Swing-Formation „Joe’s Jazzmen“ ein umjubeltes Konzert im Leeren Beutel. Es sollte der letzte Auftritt der bundesweit bekannten Band sein, denn schon kurz nach diesem Gig verstarb der Trompete spielende Bandleader Joe Brunner. Auch wenn sich sein Todestag jetzt bereits zum zehnten Male jährt – vergessen ist der genauso talentierte wie sympathische Musiker nicht. Um dies zu untermauern, haben sich seine damaligen Mitstreiter zu einem Gedächtnis Konzert zusammen getan. Eine schöne, menschliche Geste, und dazu eine höchst musikalische. Schließlich fi nden sich unter Joe’s Jazzmen so hervorragende Musiker und Solisten wie der britische Klarinettist Dave Bailey (u.a. Wild Bill Davidson), Sänger und Saxophonist Axel Prasuhn (u.a. Joe Viera Sextett), Trompeter Pit Müller (u.a. Allotria Jazzband) und Drummer Scotty Gottwald (u.a. Jim Mullen/Helmut Nieberle Sextett). Alle sind sie nach den Joe’s Jazzmen ihren Weg gegangen. Und wer weiß, vielleicht sitzt Joe Brunner im Dixie-Himmel auf einer Wolke und hört seinen Jungs zu. Wenn, dann ist er bestimmt himmlisch stolz auf sie ...


Platzreservierung beim Jazzclub möglich!