jazzsession im lokschuppen

Datum: Donnerstag  28.  Oktober  2004  um 20.30 Uhr
Veranstaltungsort:Lokschuppen
Veranstalter:Jazzclub Regensburg e.V.

Seit Januar 2004 lässt der Jazzclub Regensburg in Zusammenarbeit mit dem Music College und dem Music Cafe im Lokschuppen eine alte Tradition

wieder aufleben: die Jazz-Sessions. Einmal im Monat trifft sich seitdem im Lokschuppen, wie sich heraus stellte, nicht nur die Regensburger-

Szene zum weitgehend improvisierten Musikmachen. Wie hoch die Qualität der stilistisch nach allen Jazz-Seiten offenen Sessions ist, belegen

die Namen der bisherigen Sessionleiter Helmut Kagerer (g), Franz Mense (sax), oder Drum-Ass Geff Eisenhauer, Markus Fritsch und Helmut

Nieberle.
In der neuen Saison geht’s weiter mit Franzi Forster und wiederum ist nicht nur ein hohes Level, sondern auch eine interessante Session

garantiert. Mitmachen kann grundsätzlich jeder. Aber sie sind wie immer auch herzlich eingeladen, einfach nur zu hören und zu staunen. Denn

das, was hier die Jazzscene bietet, ist ein wahrer Geheimtipp. Infos unter: 0941/56 33 75