jazzsession im lokschuppen

sessionleiter: bob rückerl

Datum: Donnerstag  17.  März  2005  um 20.30 Uhr
Veranstaltungsort:Lokschuppen
Veranstalter:Jazzclub Regensburg e.V.

Kooperation mit musicacademy & jazzzeitung

Bob Rückerl – Sopran-, Alt- und Baritonsax, git

Es hat sich längst herumgesprochen, dass unsere regelmäßigen Sessions im Lokschuppen immer für

spontane, impulsive und dazu ausgesprochen musikalische Glanzlichter sorgen. Das liegt zum einen an

der großen Bereitschaft der Regensburger Musiker mitzumachen, zum anderen an den hervorragenden

Sessionleitern. So wird am 17.03. mit Bob Rückerl ein weiteres Mal ein genauso virtuoser wie einfühlsamer

und erfahrener Musiker die Session-Fäden in die richtige Richtung lenken. Der Sopran-, Alt- und

Baritonsaxophonist und Gitarrist lebte mehrere Jahre auf den kanarischen Inseln. Dort unterrichtete

er an der Universität von Las Palmas, spielte in diversen Formationen und nahm selbst – zur Verfeinerung

seiner musikalischen Ausdrucksmöglichkeiten – Unterricht bei dem argentinischen Starpianisten

Luis Vecchio. Nach seiner Rückkehr nach Deutschland avancierte Bob Rückerl zum gefragten Sideman

(diverse Bands, Musicals und Theaterproduktionen), Dozent und Live- und Studio-Musiker. Mit Arbeiten

für u.a. Jimmy Witherspoon, Jim Pepper, Mal Waldron oder Jim Mullen machte er international auf sich

aufmerksam.