jazzsession im lokschuppen

offene bühne für offene ohren

Datum: Donnerstag  20.  Dezember  2007  um 20.30 Uhr
Veranstaltungsort:Lokschuppen
Veranstalter:Jazzclub Regensburg e.V.
Eintritt Frei:0.00 €
    Leitung: Michael Straube


Jazzsessions sind mittlerweile aus Regensburg nicht mehr wegzudenken und gehören zur Region wie Dom und Donau. Jeden Monat werden zahlreiche Jazzfans von dem hohen Niveau der improvisierten Darbietungen angelockt. Für eine gute und straffe Organisation der Auftritte sorgen dabei erfahrene Sessionleiter, um die Zuschauer und Mitmusiker vor purem „Übungsgedudle“ zu bewahren. In diesem Amt fungieren ausnahmslos renommierte, auf große Bühnenerfahrung bauende Musiker, die es gewohnt sind, die musikalischen Zügel in der Hand zu halten. Genau das gilt auch für Michael Straube, der die musikalische Leitung am 20. Dezember übernehmen wird. Der Kontrabassist ist Dozent an der Music Academy Regensburg und spielt derzeit in Formationen wie Trio Indigo und der Jazzcrew und tourt deutschlandweit mit der Kindermusikband Donikkl. Der vor allem für seine musikalische Vielseitigkeit gerühmte Profimusiker trat unter anderem mit nationalen und internationalen Jazzgrößen wie Robby Ameen, Lisa Wahlandt und Gerwin Eisenhauer auf und war Gast bei den internationalen Ingolstädter Jazztagen 2003 und 2004. Den 20. Dezember also schon einmal vormerken!