jazzsession im lokschuppen

offene bühne für offene ohren Kooperation mit music academy & jazzzeitung

Datum: Donnerstag  30.  November  2006  um 20.30 Uhr
Veranstaltungsort:Leerer Beutel
Veranstalter:Jazzclub Regensburg e.V.
Eintritt Frei:0.00 €

Leitung: Michael Straube

Die Sessions im Lokschuppen gehen

ab wie die Eisenbahn, mindestens ...

Die Sessions gehören mittlerweile zu

Regensburg wie der Dom und die Donau.

Kein Wunder. Denn das Niveau

der improvisierten Bühnenbegegnungen

ist jedes mal erstaunlich hoch,

die Teilnahme rege und die Sessions

sind gut und straff organisiert. Sessionleiter

dieses Mal: Michael Straube.

Der vielseitige Kontra- und E-Bassist

ist nicht nur Dozent an der Music

Academy Regensburg, sondern auch

ein gefragter Komponist und Arrangeur

von Theater- und Filmmusiken.

Daneben sorgt der Spezialist für die

richtigen Töne im unteren Frequenzbereich

bei Donikkl, Pulsare oder

Soulrise und überdies für einen druckvollen

Groove.