isle of swing big band

… if it ain´t got that swing

Datum: Sonntag  25.  Mai  2008  um 20.00 Uhr
Veranstaltungsort:Leerer Beutel
Veranstalter:Jazzclub Regensburg e.V.
Abendkasse:16.00 €
Vorverkauf:15.00 €
Ermässigung:14.00 €
Schüler & Studenten:10.50 €
Mitglieder:8.00 €

Irmi Haager - voc | Thomas Zinnbauer – voc, tr | Alexander Götzfried – tr | Thomas Zinnbauer - tr | Martin Brunner - tr
Wolfgang Laßleben - tr | Martin Flierl - trb | Holger Heining - trb | Andreas Loibl - trb | Simon Burger - trb | Teresa Lermer - sax | Conny Englmeier - sax | Magdalena Heindl - sax | Renate Laßleben - sax | Mattias Vossen - sax | Markus Jung - p | Manfred Koller - g | Michael Straube- eb | Sam Dick - dr | <br

<b>Daniel Reisinger - Leitung

Siebzig Jahre Big Band Geschichte: Da tauchen sofort legendäre Namen wie Glenn Miller, Count Basie oder Duke Ellington aus der Erinnerung auf. Und natürlich die Isle of Swing Big Band. Bestehend aus einer Mischung von professionellen und Hobbymusikern aus dem gesamten ostbayerischen Raum, hat sich die Formation einen sagenhaften Ruf erspielt. Denn nicht nur, dass IOSBB – wie sie auch genannt werden – in original Bigband-Besetzung swingen. Ihr authentischer Sound kann sich nach rund 12 Jahren Banderfahrung am Profistandard messen. 1996 rief der damals 17-jährige Daniel Reisinger die Formation der IOSBB nach einjähriger Trennung wieder ins Leben. Mit Erfolg: Das Repertoire wurde im Laufe der Jahre gewaltig ausgebaut und umfasst nun das gesamte musikalische Spektrum einer Big Band. Seither gehören Live-Auftritte beim Regensburger Bürgerfest, BMW-Veranstaltungen oder auf dem Schiff MS Regensburg zu den – erstklassigen – Referenzen der Band. Ein mitreißender Abend ist damit garantiert, zumal die Ausflüge in so swingende Gefilde wie die traditionellen Sounds eines Glenn Miller, die Standardstücke der Count Basie Big Band bis hin zu aktuellen Produktionen wie „Rock Swings“ von Paul Anka führen. Auch lateinamerikanische Rhythmen und Blues sind im Gepäck dieser tanztreibenden, historischen Sightseeingtour. Einsteigen und Spaß haben – das ist die Devise.