Hildegard lernt fliegen

...extended Punkjazz

Datum: Donnerstag  20.  November  2008  um 20.00 Uhr
Veranstaltungsort:Leerer Beutel
Veranstalter:Jazzclub Regensburg e.V.
Abendkasse:18.00 €
Vorverkauf:17.00 €
Ermässigung:16.00 €
Schüler & Studenten:12.00 €
Mitglieder:9.00 €
    Andreas Schaerer – comp, voc, human sounds, toys
    Matthias Wenger – as, ss
    Patrick Schnyder – bs, ts, cbcl, fl
    Andreas Tschopp – trb
    Marco Mueller – b
    Christoph Steiner – dr, perc

Das Sextett „Hildegard lernt fliegen“ wurde im Sommer 2005 gegründet und spielt ausschließlich Eigenkompositionen von Bandleader Andreas Schaerer. Durch die ungewöhnliche Besetzung und den bewussten Verzicht auf ein Harmonieinstrument, entsteht ein sehr eigenständiger Bandsound. Die gespielten Kompositionen bewegen sich zwischen komplexer Polymetrik, balladesk-kontrapunktischen Klangkörpern, Kammermusik, Noiseart, morbid polkaesker Ästhetik und Jazz. Die Bläser Matthias Wenger, Patrick Schnyder, und Andreas Tschopp vermögen sowohl im Satz, als auch solistisch den Hörer in ihren Bann zu ziehen. Angetrieben wird das Klangvehikel von Marco Mueller und Christoph Steiner, die sich nicht alleine damit begnügen, ein solides Fundament zu bieten, sondern aus dem Hintergrund entscheidende Impulse liefert. Diese Band überzeugt durch große Spielfreude, Eigenständigkeit und Lust zum Risiko.
Platzreservierung möglich!