hattler

modernste elektronik und handgemachte virtuosität

Datum: Sonntag  19.  November  2006  um 20.00 Uhr
Veranstaltungsort:Leerer Beutel
Veranstalter:Jazzclub Regensburg e.V.
Abendkasse:14.00 €
Vorverkauf:13.00 €
Ermässigung:12.00 €
Schüler & Studenten:7.00 €
    Fola Dada – voc
    Torsten de Winkel – git
    Hellmut Hattler – b
    Oli Rubow – dr

Kaum ein deutscher Musiker war so konsequent als Instrumentalist und Songwriter erfolgreich, wie ECHO-Preisträger Hellmut Hattler. Gleichzeitig entwickelte sich der Bassist kontinuierlich weiter, ohne dabei den roten Faden seiner musikalischen Wiedererkennbarkeit zu verlieren. Berühmt wurde Hattler einst durch sein Wirken bei der Popgruppe KRAAN und dem HipJazz Duo Tab Two. Seit rund fünf Jahren nun bündelt er seine ganze Erfahrung und Leidenschaft in seinem aktuellen Projekt HATTLER. Und das mit großem Erfolg: Durch die Verbindung modernster Elektronik und handgemachter Virtuosität konnte das Quartett mit den Alben „No Eats Yes“, „Mallberry Moon“ und „Bass Cuts“ in den vergangenen Jahren internationale Erfolge verbuchen. Und schon am 6. Oktober folgte mit „The Big Flow“ der nächste Longplayer der Combo. Bei dem Live-Auftritt im Leeren Beutel erwartet die Besucher kühler Ambient-Strom und psychedelische Clubsounds bis hin zu Live-Versionen der besten HATTLER-Titel – kraft- und druckvoll, zugleich aber sanft und heiter, mit dem sicheren Gefühl für besondere Melodien, die einem nicht mehr aus dem Kopf gehen wollen ...
Platzreservierung über den Jazzclub möglich!