Florian Peters Trio feat. Jörg Widmoser

The Art of Song Trio

Datum: Mittwoch  26.  Februar  2014  um 20.00 Uhr
Veranstaltungsort:Jazzclub im Leeren Beutel
Veranstalter:Jazzclub Regensburg e.V.
Besetzung:Jörg Widmoser – v
Florian Peters – voc, p, g
Gunther Rissmann – b, voc
Roland Duckarm – dr, perc, voc
Abendkasse18.00 €
Vorverkauf17.00 €
Ermäßigung16.00 €
Schüler/Studenten9.00 €
Mitglieder9.00 €

Auf Reisen rund um den Globus sind 14 Songs entstanden, die Florian Peters mit seinem Trio im Album NÀU präsentiert. Besonders inspiriert haben ihn dabei englische, italienische und französische Singer/Songwriter, der melodisch-rhythmische Jazz, sowie die traditionelle Folklore.  
Wie entsteht ein guter Dialog zwischen drei Musikern? Dieser Frage geht er gemeinsam mit dem Schlagzeuger Roland Duckarm (Radio Europa) und dem Kontrabassisten Gunther Rissmann an diesem Abend (Jens Magdeburg Trio) aufs Neue nach. Es ist immer anders - im JETZT. Was bleibt?
Das schlichte Zuhören. Einander hören. Spannend. Schlagzeug und Kontrabass bieten den Zusammenhalt und das Fundament, auf dem Florian Peters fein arrangierte Gitarren- oder Pianoharmonien aufbaut. Reduziert. Darüber die Melodie: improvisierte Instrumentalsoli im Austausch mit einer freien Gesangsstimme. Inmitten des Publikums entsteht ein erdiger, luftiger Raum aus Farben, über die Grenzen von Genres hinaus. The Art of Song Trio - NOW!
Zur Eröffnung des gerade erschienenen Albums wird das Trio den Abend gemeinsam mit Jörg Widmoser, einem der vielseitigsten und virtuosesten Jazzgeigern Europas bestreiten: Seit 1983 ist er Primarius des Modern String Quartet. Mit diesem Ensemble ausgedehnte Tourneen in Europa, Asien, Afrika, Vorderer Orient und USA. Jörg Widmoser veröffentlichte bisher 39 CDs. Er wurde mit einer Reihe von Kulturpreisen ausgezeichnet, u.a. 1. Preis beim Jazzgeigenwettbewerb in Stettin (1987), Preis der deutschen Phonoakademie, Kulturpreis der Stadt München (1986) und Nürnberg (2007). Während vieler USA Tourneen spielte er dort regelmäßig mit namhaften Jazzern wie Claude Williams, Tony Williams, Steve Rudolph, John Blake, Marc O´Connor, Matt Glaser und vielen anderen. Derzeitige Aktivitäten: Modern String Quartet, Wuppinger & L‘Orchestre Europa, Joerg Widmoser and Friends, The German Jazz Violins, Universal und Ensemble Sarband. Dozent für Jazzgeige u.a. auf „Mark O´Connors Fiddle Conference“ in San Diego (USA) mit Matt Glaser und Darol Anger.