Elfi Hartenstein

moldawisches roulette – Kooperation mit der Buchhandlung Dombrowsky

Datum: Sonntag  14 .  November  2004  um 20.30 Uhr
Veranstaltungsort:Leerer Beutel
Veranstalter:Jazzclub Regensburg e.V.
Abendkasse:7.00 €
Vorverkauf(Dombrowsky):6.00 €

Pia lebt als Deutschlehrerin in der moldawischen Hauptstadt. Wolf, ihr Freund, ist weit weg, zu Hause in Deutschland. Sie telefonieren fast täglich, aber das ändert nichts daran, dass sie hier, wo vieles nicht zu stimmen scheint, allein klarkommen muss. So fällt ihr im Spielcasino auf, dass am Roulettetisch offenbar Geld gewaschen wird. Nach dem Besuch der staatlichen Weinkellerei meldet das Fernsehen, dass einige wertvolle Flaschen gestohlen worden seien. Kurz darauf wird Pia erpresst. Hinzu kommen Verständigungsprobleme und die Gleichgültigkeit der Menschen. Immer tiefer gerät Pia in den bis in Regierungskreise reichenden Sumpf aus Bestechung, Vetternwirtschaft, Autodiebstahl, Schieberei, Devisenschmuggel, Geldwäsche und Mord ...

Elfi Hartenstein, geboren 1946 in Starnberg, lebt seit 1989 als freie Autorin, Übersetzerin, Lektorin und Ghostwriterin in Regensburg – mit gelegentlichen Abstechern als Deutsch-Dozentin nach Moldawien, Rumänien, in die Ukraine, nach Kasachstan und Kirgisien. Sie erhielt zahlreiche Stipendien und Auszeichnungen. Zuletzt erschien von ihr „Geschichten mit Herbst“.