echoes of swing

swing der nachhaltigen art

Datum: Dienstag  24 .  April  2007  um 20.00 Uhr
Veranstaltungsort:Leerer Beutel
Veranstalter:Jazzclub Regensburg e.V.
Abendkasse:17.00 €
Vorverkauf:16.00 €
Ermässigung:15.00 €
Schüler & Studenten:8.50 €
    Colin Dawson - tr
    Chris Hopkins - as
    Bernd Lhotzky - p
    Oliver Mewes - dr

„Echoes of Swing“ – der Bandname ist hier auch Programm. Denn inspiriert von Pionieren wie Benny Carter, Sid Catlett oder Teddy Wilson, fängt das Quartett den Harlem-Sound der 30er und 40er ein und erweckt ihn mit einer ganz eigenen, swingenden Stilistik zu neuem Leben. Ein musikalisches Konzept, mit dem die vier Solisten inzwischen rund um den Globus touren und euphorische Kritiken und Schallplattenpreise einheimsen, wo immer sie zu hören sind. Und auch der Grund, weshalb Echoes of Swing mittlerweile zur europäischen Topklasse der jüngeren Jazz-Generation gezählt werden. Der Erfolg ist natürlich auch Ergebnis konzentrierter Arbeit. So stehen die vier Supertalente nunmehr seit zehn Jahren gemeinsam auf der Bühne. Ein Jubiläum, das mit rauschenden Festen in Form einer aktuellen Tour durch die Konzertsäle und Clubs der Nation, über die Bühne geht. Übrigens: Nach dem großen Erfolg ihrer ersten drei Alben "You’ve Got To Be Modernistic" wurde dabei u.a. für den Vierteljahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik nominiert | hat die Combo jetzt auch ihren Jubiläums-Longplayer „4 Jokers In The Pack“ im Programm. Happy Birthday!

Platzreservierung über den Jazzclub möglich!