Dombert's Urban Jazz

The Last Concert

Datum: Mittwoch  02.  November  2016  um 20.30 Uhr
Veranstaltungsort:Ostentor Kino
Veranstalter:Kooperation mit dem Ostentor Kino
Besetzung:Andreas Dombert – g
Peter Sandner – effects, synth
Ralf Oberleitner – visuals
Alex Kühn – sax
Heiko Jung – b
Matthias Meusel – dr
Abendkasse17.00 €
Ermäßigung14.00 €

Seit knapp zehn Jahren arbeiten die Regensburger Andreas Dombert (Gitarre), Peter Sandner (Effekte, Synthesizer) und Ralf Oberleitner (Visuals) mit großem Erfolg an der Verbindung von Jazz, elektronischer Musik und Videokunst. Beim internationalen Jazzfestival in Burghausen 2011 waren sie der „Höhepunkt des Tages“, die Süddeutsche Zeitung bezeichnete ihre 2013 veröffentlichte CD als „eines der Alben des Jahres“ und 2014 wurde Ihnen für herausragende künstlerische Leistungen der Kulturpreis der Oberpfalz verliehen.
Zum Bedauern vieler Fans findet diese musikalische Reise nun ein Ende: Dombert´s Urban Jazz werden ihren letzten Auftritt in Regensburg spielen. Mit dem großem Saal im Ostentor-Kino hat sich die Band einen ganz besonderen Ort ausgesucht, in dem vor allem das Genreübergreifende (Musik und Videoprojektion) durch eine Großleinwand betont wird. Und wie immer ist die Band exzellent besetzt: Matthias Meusel (u.a. langjähriger Schlagzeuger von Roger Cicero), Heiko Jung (u. a. Panzerballett) und der Freiburger Saxofonprofessor Alex Kühn werden das Regensburger Ensemble komplettieren.
Dombert´s Urban Jazz steht für rasende Unisono-Passagen zwischen Gitarre und Saxofon, rätselhafte Stimmen und Klänge aus Laptop und Synthesizer, satte Grooves, aber auch ruhigere Momente voller Dichte und Komplexität. Das Flirren der Stadt Regensburg in den unterschiedlichsten Nuancen - Jazz für das zweite Jahrzehnt des dritten Jahrtausends. Ein audio-visuelles Gesamtkunstwerk!