Christoph Hörmann & Bob Rückerl Quintett

a touch of west coast

Datum: Sonntag  09.  Januar  2005  um 20.30 Uhr
Veranstaltungsort:Leerer Beutel
Veranstalter:Jazzclub Regensburg e.V.
Abendkasse:13.00 €
Vorverkauf:12.00 €
Ermässigung:11.00 €
Schüler & Studenten:6.50 €

Wolfgang Kriener (kontrabass) ,Christoph Hörmann (tenorsax),

Bastian Jütte (dr), Helmut Nieberle (git), Bob Rückerl (baritonsax)

 

Dass „Cool Jazz“ nichts mit frostig kalter, leidenschaftsloser Präzisionsarbeit zu tun hat, ist kein Geheimnis. Das Gegenteil ist der Fall. Mit „cool“ ist bei diesem Musikstil, der an der amerikanischen Westküste in den 50er Jahren seine Blütezeit erlebte, vielmehr die Herangehensweise gemeint. Die ist lässig, locker, leicht, luftig und – so paradox es klingen mag – herzerwärmend.

Darauf verweisen auch die fünf erstklassigen Musiker des Christoph Hörmann & Bob Rückerl Quintetts in ihrem „West Coast Sound“ -Programm. Im Mittelpunkt ihrer vielen Eigenkompositionen stehen die tempogeladenen, pulsierenden Saxophon-Linien der beiden Namensgeber. In virtuosen Ausflügen in die tonale Welt des Tenor- und Bariton-Sax erinnern sie nicht selten an Jimmy Guiffre und Gerry Mulligan – den beiden Großmeistern des „Cool Jazz“. Dennoch dominieren Hörmann und Rückerl nicht das musikalische Geschehen. Die Band ist ein Kollektiv aus gleichberechtigten Musikern, aus „Five Brothers“, wie sie selbst sagen. Entsprechend cool und lässig halten sie es auch mit der Rollenverteilung innerhalb der Band. Das Ergebnis sind Jazz-Momente, die man so schnell nicht vergisst. Cool ...

 

Saxn‘ di: Mit Christoph Hörmann und Bob Rückerl kommen zwei absolute Sax-Stars in den Leeren Beutel