Carmen Souza

World Music und Jazz

Datum: Mittwoch  17.  Oktober  2012  um 20.00 Uhr
Veranstaltungsort:Jazzclub im Leeren Beutel
Veranstalter:Jazzclub Regensburg e.V.
Besetzung:Carmen Souza – voc, g, fender rhodes
Theo Pas’cal – b
Jonathan Idiagbonya – p
Elias Kacomanolis – perc
Abendkasse:24.00 €
Vorverkauf:23.00 €
Ermässigung:22.00 €
Schüler/Studenten:12.00 €
Mitglieder:12.00 €

CARMEN SOUZA gehört ohne Zweifel zu den wichtigsten portugiesischsprachigen Singer/Songwriterinnen der neuen Generation. Obwohl sie außerhalb der Kapverden geboren wurde, ist sie eine wahre Botschafterin der Kultur ihrer Vorfahren. Sie verpasst den traditionellen Rhythmen der Insel wie Funana, Morna, Batuke und Marzurka einen einzigartigen souligen Touch und sucht immer das Besondere.
„Die kreolische Sprache mit ihrer Phonetik ist ein starker bestimmender Faktor ihrer Songs. Bekräftigt durch die besondere Qualität und die große Bandbreite von Carmens Gesang, verleiht sie ihrer Musik eine „kapverdianische Identität“, honoriert der Ethnomusikologe Gerhard Kubik.
Die neuen Songs zeigen Carmen Souzas exzellente Fähigkeiten, Melodien und Texte zu schreiben und diese zu interpretieren, sei es an der Gitarre oder am Fender Rhodes.
Carmen Souza präsentiert im Oktober ihr neues Album „Kachupada“ mit insgesamt 14 Konzerten in Deutschland. Das traditionelle kapverdische Gericht Kachupada mit seiner Vielzahl an Ingredienzien und Gewürzen inspirierte Carmen Souza zum Titel ihrer vierten CD, spiegelt es doch die Variabilität der Einflüsse in ihrer Musik wider. Neben ihren Eigenkompositionen präsentiert „Kachupada“ mit „My Favourite Things“ und „Donna Lee“ zwei Jazzstandards, die die Künstlerin auf ihre ganz eigene Art und Weise interpretiert.
Carmen Souza und ihre Mitmusiker faszinieren unmittelbar und garantieren einen ganz besonderen Musikgenuss.