Café Rio

Choros

Datum: Sonntag  12.  Oktober  2014  um 20.00 Uhr
Veranstaltungsort:Jazzclub im Leeren Beutel
Veranstalter:Jazzclub Regensburg e.V.
Besetzung:Franziska Forster – fl
Wolfgang Roth – cl, sax
Helmut Nieberle – 7 string g, cavaquinho
Paolo Morello – cavaquinho, g
Claudio Wilner – pandeiro
Abendkasse18.00 €
Vorverkauf17.00 €
Ermäßigung16.00 €
Schüler/Studenten10.00 €
Mitglieder10.00 €

Brasilien, Anfang des 20.Jahrhunderts: In diesem großen Schmelztiegel der Kulturen trifft europäische Kaffeehausmusik auf afrikanische Rhythmen und brasilianische Lebensfreude. Der Klang europäischer Instrumente wie Flöte, Klarinette, Saxophon und Gitarre verschmilzt mit der Vielschichtigkeit der brasilianischen Perkussion, dem Cavaco und der Violão de 7 chordas.
Dabei entsteht der Choro, oder liebevoll verkleinernd Chorinho, ein südamerikanisches Gegenstück zum Ragtime. Keine laute, auftrumpfende Musik, sondern kammermusikalisches Geflecht ineinander verwobener Melodien von harmonischer Vielfalt und rhythmischer Finesse.
Choros wie „Tico-Tico no Fubá“ und „Carinhoso“ sind in Brasilien zu Volksliedern geworden, und ihre Komponisten wie Benedito Lacerda oder Pixinguinha werden nach wie vor verehrt.
CAFÉ RIO hat sich dieser einzigartigen Musik verschrieben - sowohl der Rekonstruktion originaler Arrangements, als auch der Interpretation spannender Eigenkompositionen, die das Genre mit Jazz und Improvisation auflockern.