Bolero Berlin

Helmut Nieberle und Musiker der Berliner Philharmonie

Datum: Freitag  06.  Dezember  2013  um 20.00 Uhr
Veranstalter:Theater Regensburg
Besetzung:Martin Stegner – va
Manfred Preis – cl, sax
Helmut Nieberle – g
Raphael Haeger – p
Esko Laine – b
Daniel „Topo“ Gioia – perc

Bei BOLERO BERLIN geht es um die Ästhetik des Klangs, um Wagnis und Grenzgänge. Sie spielen nicht nur Duke Ellington oder Astor Piazzolla, sie spielen auch Ravel und Messiaen, nur eben: ganz anders als man es kennt.
Bolero Berlin, das sind neben dem Bratschisten Martin Stegner der Pianist Raphael Haeger, Manfred Preis an Klarinetten und Saxofon, Esko Laine am Kontrabass und zwei ganz besondere Jazzmusiker: der Gitarrist Helmut Nieberle aus Regensburg und Daniel „Topo“ Gioia, Percussion, der auch an der Musikhochschule Hanns Eisler in Berlin unterrichtet.

Kartenservice (09 41) 507-24 24

www.theaterregensburg.de