blue sunday - beatles go jazz

mc cartney, lennon & co mal anders

Datum: Sonntag  29.  Oktober  2006  um 20.00 Uhr
Veranstaltungsort:Leerer Beutel
Veranstalter:Jazzclub Regensburg e.V.
Abendkasse:13.00 €
Vorverkauf:12.00 €
Ermässigung:11.00 €
Schüler & Studenten:6.50 €
    Hans Meier – git
    Christoph Hörmann – sax
    Georg Rüschemeyer – cb
    Uwe Hitschfel – dr

 

Überambitionierte Kompositionen und verkopfte Arrangements sind nicht die Sache des Yankee Meier. Wenn der Dozent des Regensburger „Music Colleges“ – übrigens schon zum zweiten Mal in diesem Monat (siehe 3. Oktober) – für den Jazzclub seine Gitarre auspackt, muss der Funke ohne Umwege überspringen. Yankee Meiers mitreissender Bewegungsdrang gilt im Leeren Beutel ja nicht aus Zufall schon als legendär. Sein riesiges stilistisches Spektrum reicht dabei von angefolkten Balladen über brasilianischen Samba bis zum erdigen Blues, wie ihn der junge George Benson zelebrierte. Als neuestes Highlight hat sich das Trio nun an die Bearbeitung der Kompositionen von McCartney, Lennon & Co. gemacht. Die Schönheit der Originale bleibt dabei selbst erhalten, wenn New Orleans-Grooves oder ungerade Taktarten ganz neue Perspektiven eröffnen. Ob Beatles oder Eigenes: Vor allem sind die Stücke Vehikel für die lustvollen Improvisationskurse des Trios, das einen Spaß auf der Bühne sicht- und hörbar macht, der sofort auf das Publikum übergeht. Einfach unwiderstehlich.

Platzreservierung über Jazzclub möglich!