BigBand Convention Ostbayern

A Tribute To Count Basie
feat. The Music of Ella Fitzgerald

Datum: Sonntag  03.  März  2013  um 20.00 Uhr
Veranstaltungsort:Jazzclub im Leeren Beutel
Veranstalter:Jazzclub Regensburg e.V.
Besetzung:Dana Darau – voc
Sebastian Riescher – as
Sabina Klinger – as
P. Schwabenbauer – ts
Elisabeth Bergler – ts
C. Müller-Eberwein – bs
Ferdinand Baer – trb
Stefan Butz – trb
Matthias Beringer – trb
D. Reisinger – btrb    
Christoph Bäuml – tr
Matthias Vogel – tr
Frank Schüngel – tr
Helmut Sedlmair – tr
Karl Hacker  – tr
Lukas Voith – p
Ralf Schledorn – b, e-b
Leo Heydecker – dr
Leitung: Christian Sommerer
Abendkasse16.00 €
Vorverkauf:15.00 €
Ermässigung:14.00 €
Schüler/Studenten:12.00 €
Mitglieder:12.00 €

BIG BAND CONVENTION OSTBAYERN – BBCO – der Name ist Programm. Eine Big Band für den ostbayerischen Raum. 19 jazzbegeisterte Musiker, die ihre Faszination für diese Stilrichtung teilen und sich gemeinsam weiterentwickeln wollen.
Gegründet 2010, steht die Big Band unter der Leitung des renommierten Regensburger Bassposaunisten und Bigbandleaders Christian Sommerer.
Ein städteübergreifendes, regionales, musikalisches Netzwerk zu schaffen, in dem sich ambitionierte, Big Band begeisterte Musiker engagieren können, dass ist das Ziel von Christian Sommerer und dem Deggendorfer Unternehmer Karl Hacker. So entstand der Plan, eine Big Band für den ostbayerischen Raum zu installieren, die das kulturelle Leben belebt und zugleich bereichert. In der BBCO sind Musiker von Regensburg bis Deggendorf, von Cham bis Landshut vereint.
Der Name Basie steht für einen eigenen Stil, wie ihn keine andere Big Band in der Geschichte geprägt hat. Gegründet 1935, existiert die Band bis heute, auch nach dem Tod ihres Gründers und Leiters im Jahr 1984. Die berühmten Bandmitglieder und legendären Arrangements haben seit 80 Jahren die Big Band Szene nachhaltig beeinflusst und geprägt. Mit 17 Grammy Awards gehört das Orchester zu den erfolgreichsten der Geschichte.
Die BBCO präsentiert die bekanntesten Arrangements und Klassiker von Quincy Jones, Neal Hefti, Frank Foster oder Sammy Nestico.
Mit dabei ist die begeisternde Sängerin DANA DARAU, die die legendären Arrangements, die Quincy Jones in den 60er Jahren für Ella Fitzgerald und das Count Basie Orchester schrieb, mit der nötigen Verve interpretiert.
Swingende Big Bandpower, ein echte „Jazz Queen“ im Stile einer Ella Fitzgerald, mitreißende Solisten und ein energiegeladenes 19-köpfiges Jazzorchester: das verspricht Big Band Entertainment pur!