acoustic project – mit lisa wahlandt

auf der spur nach der seele der songs

Datum: Dienstag  13.  Dezember  2005  um 20.30 Uhr
Veranstaltungsort:Leerer Beutel
Veranstalter:Jazzclub Regensburg e.V.
Abendkasse:14.00 €
Vorverkauf:12.00 €
Ermässigung:11.00 €
Schüler & Studenten:7.00 €

Lisa Wahlandt – voc | Rüdiger Eisenhauer – g

Uli Zrenner-Wolkenstein – b | Gerwin Eisenhauer – dr

Was steckt hinter einem Song? Was ist die Seele der Musik? Was ist es, das den Hörer im tiefsten Inneren berührt und ihn vielleicht nie mehr wieder los lässt? Diese oder ähnlichen Fragen hat sich wohl auch Lisa Wahlandt gestellt – und sie mit ihrem neuen Acoustic Project auch gleich zu beantworten versucht. In ihrem Pressetext zu dem neuen, mutigen Exkurs in die Tiefen der Songgeheimnisse schreibt sie von der „Essenz“ der sie sich verschrieben hat, von einem „ausgefallenen Klangkonzept“, das kammermusikalisch besetzt und „in minimalistischer Manier“ die Perlen der Jazz- und Pop-Historie ausgräbt – um sie aufs Allerwesentlichste reduziert neu zu bearbeiten. Das klingt hochinteressant. Zumal Lisa Wahlandt, durch ihre außerordentliche Karriere – u.a. Bruckner Konservatorium, Linz; Stipendium an der Manhattan School Of Music, New York; Dozentin am Richard Strauss Konservatorium, München – alleine schon für höchste musikalische Qualität steht. Spannend wird der Abend aber auch durch die abenteuerliche Songauswahl. Wann hat man schließlich schon mal die Möglichkeit, in einem Set die Musik von Duke Ellington, Sting, Metallica und Madonna zu hören?


Platzreservierung beim Jazzclub möglich!