14. INTERNATIONALE AIDSTANZGALA

VERANSTALTUNG DES JAZZCLUB REGENSBURG E.V.
IN KOOPERATION MIT DEM THEATER REGENSBURG UND DER
PSYCHOSOZIALEN AIDS-BERATUNGSSTELLE OBERPFALZ DES BRK

Datum: Samstag  12.  November  2016  um 19.30 Uhr
Veranstaltungsort:Velodrom
Veranstalter:Jazzclub, Psychosoziale AIDS-Beratungsstelle Oberpfalz des BRK und das Theater Regensburg

Zum 14. Mal werden nationale und internationale Gäste der Tanzsaison mit der AIDSTANZGALA ein Glanzlicht aufsetzen. Die Künstler treten ohne Gage auf, Regensburger Firmen und Privatpersonen fördern die Gala durch Geld- und Sachspenden. Der Erlös des Abends wird an die jeweiligen Projekte weitergeleitet. Mit den bisherigen Einnahmen von über 160 000 Euro konnten Aids-Projekte in Südafrika, der Ukraine, Indien und in Regensburg unterstützt werden.
Auch in diesem Jahr haben YUKI MORI und sein Assistent CHRISTIAN MAIER ein Programm auf höchstem Niveau zusammengestellt. Eingeladen sind unter anderem LANDERER&COMPANY aus Hannover (Choreographie und künstlerische Leitung: Felix Landerer), die Tanzkompanie KONZERT THEATER BERN (Choreographie und künstlerische Leitung: Estefania Miranda) und das DANCE ON ENSEMBLE aus Berlin (Choreographien von Lucy Suggate und Etienne Guilloteau, künstlerische Leitung: Christopher Roman).
Natürlich wird auch die REGENSBURGER TANZKOMPANIE die AidsTanzGala wieder mit einem Stück bereichern.
Für die Moderation konnte wieder IVICA NOVAKOVIC gewonnen werden, der bis 2009 selbst als Tänzer aktiv war, und der das Publikum der AidsTanzGala bereits drei Mal als eloquenter und charmanter Moderator verzaubert hat.

Kartenservice (09 41) 507-24 24