Roman Fritsch Quartett + VMG Jazzcombo

Modern Jazz

Datum: Mittwoch  04 .  März  2020  um 19.30 Uhr
Veranstaltungsort:Jazzclub im Leeren Beutel
Veranstalter:Jazzclub Regensburg e.V.
Besetzung: VMG Jazzcombo
Nicolas Muje – voc
Heiko Giel – v
Sebastian Glas – p
Barnabas Zambo – b
Jana Grossmann – dr

Roman Fritsch Quartett
Roman Fritsch – bs, cl
Felix Schneider-Restschikow – p
Felix Renner – b
Benedikt Weiß – dr
Abendkasse23.00 €
Vorverkauf20.00 €
Jazzclub Mitglieder, Schüler & Studenten mit Ausweis an der Abendkasse14.00 €
Jazzclub Mitglieder, Schüler & Studenten mit Ausweis im Vorverkauf12.00 €

Doppelkonzert

Die Jazzcombo des Städtischen Von-Müller-Gymnasiums bietet talentierten Nachwuchsmusikern die Möglichkeit, sich intensiv und spielerisch in die Jazz-Improvisation einzufühlen. Seit etwa zwei Jahren werden in diesem Ensemble Musiker aus allen Stilrichtungen gefördert. Bei zahlreichen städtischen und regionalen Veranstaltungen konnten die jungen Jazzer bereits ihr Können unter Beweis stellen.

Herausstechend durch den seidenen aber dennoch energievollen Ton des Baritonsaxophons umgarnt das Roman Fritsch Quartett mithilfe von Pianist Felix Schneider-Restschikow, Bassist Felix Renner und Benedikt Weiß am Schlagzeug sein Publikum.
Die von traditionellem Jazz inspirierten, dennoch modifizierten Kompositionen, lassen den Musikern Raum sich zu entfalten und bieten dem Publikum unerwartete musikalische Überraschungen. Von Gerry Mulligan beeinflusst, verschreibt sich Roman Fritsch dem melodischen Komponieren und Improvisieren und wickelt ebenso wie seine Mitmusiker seine Zuhörer in eingängige und frische Melodien ein.

 

Tickets einfach online kaufen