Jaromir Konecny & Stefan Straubinger

Bayerisch-böhmischer Mordsbohei

Datum:Sonntag 08. Oktober 2017 um 20.00 Uhr
Veranstaltungsort:Jazzclub im Leeren Beutel
Veranstalter:Kultur- und Heimatpflege des Bezirks Oberpfalz in Kooperation mit dem Popularmusikbeauftragten - Sudetendeutsches Musikinstitut (Träger: Bezirk Oberpfalz) - Jazzclub Regensburg
Besetzung:Jaromir Konecny – voc
Stefan Straubinger – Bandoneon, Drehleier, voc
Schüler, Studenten & Mitglieder10.00 €
Eintritt15.00 €

Die Poetry-Slam-Legende und „Deutschlands lustigster Tscheche“ Jaromir Konecny und der leidenschaftliche Musikperformer Stefan Straubinger bei ihrer gemeinsamen Show: Urkomische Geschichten und heiße Musik.
Schon seit Jahren treten Jaromir Konecny und Stefan Straubinger bei ihrem traditionellen Tschechenabend in Münchner Kult-Club Substanz auf. Die Mischung aus lustigen Geschichten von Konecny und energetischer Weltmusik von Straubinger, gewürzt durch kabarettistische Einlagen beider Künstler, gewährleistet immer einen sehr unterhaltsamen Abend.
Jaromir Konecny ist einer der Pioniere des deutschsprachigen Poetry Slams und der zweifache Vizemeister der deutschsprachigen Poetry-Slam-Meisterschaften. Außerdem ein bekannter Jugendbuchautor. Sein Jugendbuch „Doktorspiele“ wurde von der 20th Century FOX und Lieblingsfilm verfilmt und lief im Herbst 2014 sehr erfolgreich in den deutschen Kinos. Konecnys letztes Buch heißt „Herz Slam“.
Stefan Straubinger verarbeitet traditionelle, experimentelle sowie stimmungsvolle und groovige Sounds mit G'schichtln und Wortwitz zu einer eigenwilligen, teils exzessiven Musikperformance. Da drohen der Musikant und seine Instrumente schon mal heißzulaufen! Der gebürtige Oberbayer reizt dabei diverse Möglichkeiten von Bandoneon, Drehleier und der eigenen Stimme aus.

Kalender