Detail - Jazzclub Regensburg

Witchcraft - Jazz Woman Trio

Drei Damen – drei Weltklasse-Jazzerinnen

Datum:Freitag 08. Oktober 2004 um 20.30 Uhr
Veranstaltungsort:Leerer Beutel
Veranstalter:Jazzclub Regensburg e.V.
Abendkasse:14.00 €
Vorverkauf:12.00 €
Ermässigung:11.00 €
Schüler & Studenten:7.00 €

Immerhin stehen hinter dem Namen „Witchcraft“ (deutsch: Hexerei) Lindy „Lady Bass“ Huppertsberg, Pianistin Anke Helfrich und die Drummerin Carola Grey.
Jede für sich kann bereits auf eine mit vielen Auszeichnungen und Referenzen geschmückte Biografie verweisen. So sorgte Lindy Huppertsberg beispielsweise schon bei Stars wie Clark Terry, Arnett Cobb oder Kenny Burrell für kraftvollen Swing in den tiefen Tonlagen (ihren Künstlernamen gab ihr übrigens Bass-Kollege Ray Brown!); Anke Helfrich kassierte nach ihren Studien in Amsterdam und New York eine ganze Reihe renommierter Awards („European Jazz Competition“, „Hennessy Jazzsearch“), auf Tour war die genauso technisch wie dynamisch versierter Pianistin mit Acts wie Benny Bailey, Mark Turner und Johnny Griffin; und über Carola Grey muss man wohl nicht mehr viele Worte verlieren. Der geborenen Münchenerin gelang nach ihrem Studium an der Musikhochschule in Köln immerhin das Kunststück, für sechs Jahre in der heissumkämpften Jazz-Szene New Yorks Fuß zu fassen. Eigene Projekte und CDs, Konzerte u.a. mit Mike Stern, Ravie Coltrane und Craig Handy und – für Carolas Wohnzimmervitrine – Preise wie der Burghausener Jazzpreis und der Kulturförderpreis Bayern untermauern ihren Stellenwert als Top-Drummerin.
Jede für sich ist also ein Ass. Und gemeinsam? Man darf gespannt sein.