Detail - Jazzclub Regensburg

walter lang’s romance

musikalische welt- und zeitenreise

Datum:Montag 06. März 2006 um 20.30 Uhr
Veranstaltungsort:Leerer Beutel
Veranstalter:Jazzclub Regensburg e.V.
Abendkasse:13.00 €
Vorverkauf:11.50 €
Ermässigung:10.50 €
Schüler & Studenten:6.50 €

    Walter Lang p
    Peter Tuscher tp,flh
    Ekkehard Rössle sax
    Henning Sieverts b
    Rick Hollander dr

 

Wer ein Herz für Klassik im Allgemeinen und eine Schwäche für Romantik im Besonderen hat – und dazu Jazz liebt – wird mit dieser exzellent besetzten Formation seine helle Freude haben. Denn: Walter Lang’s Romance verwebt Elemente modernen Jazz und der Klassik zu einem faszinierenden, farbenfrohen, ständig überraschenden und heiter-wehmütigen Klangkosmos. So stehen bei der Formation um das All-Star-Quintett nicht Kompositionen von Ellington, Miles oder Brubeck auf der Setlist sondern – man höre und staune – Lieder von Robert Schumann, Franz Schubert sowie Kompositionen des Bandleaders.

Der aus Schwäbisch Gmünd stammende Walter Lang gewann 1990 mit dem Rick Hollander Quartett den „Europ’ Jazz Contest“ im belgischen Hoeilaart und ist seit rund zehn Jahren eine feste Größe in der Münchner Jazzszene. Im Quintett Walter Lang’s Romance nehmen Lang & Co. den Hörer mit auf eine Reise in verschiedene Gefilde. Mal ist ein Trip durch eine pulsierende Großstadt, mal ein Spapziergang durch das verschneite Paris, dann wieder geht, motiviert durch Afro-Rhythmen und –Melodien, in die Steppe Afrikas. Somit wird ein Konzert von Walter Lang’s Romance eine Welt- und eine Zeitreise zugleich – bei musikalisch höchstem Niveau.