Detail - Jazzclub Regensburg

Teichmann & Sons meet Embryo & Daughter

Generation-Meeting

Datum:Freitag 14. Juli 2017 um 20.30 Uhr
Veranstaltungsort:Jazzclub im Leeren Beutel
Veranstalter:Jazzclub Regensburg e.V.
Besetzung:Uli Teichmann – reeds
Andi & Hannes Teichmann – electr.
Christian Burchard – vibes, multi-instr
Marja Burchard – vibes, multi-instr
Abendkasse18.00 €
Vorverkauf17.00 €
Ermäßigung16.00 €
Schüler/Studenten10.00 €
Mitglieder10.00 €

Generationen-Meeting statt Culture-Clash: Beim gemeinsamen Auftritt der Familien Burchard und Teichmann treffen zwei Generationen weltoffener Musiker aufeinander. Die Gebrüder Teichmann und Vater Uli Teichmann jammen mit Krautrocklegende Christian Burchard und Tochter Marja und entfachen ihr intergenerationelles Feuer in Regensburg. Christian Burchard ist Kopf der Ethnorockkapelle Embryo. Tochter Marja steht seit ihrem 11. Lebensjahr mit auf der Bühne und leitet seit letztem Jahr die Band. Embryo gilt als Wegbereiter der Weltmusik und wurde 2008 mit dem Weltmusikpreis „Ruth“ für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Die Projekte der Gebrüder Teichmann spannen Bögen von elektronischer bis Neuer Musik, Tradition und Experiment verschmelzen in den Echokammern analoger Phaser und Oszillatoren. Als DJs und elektronische Live-Musiker haben sie bis heute mehr als 60 Länder bereist. Die musikalische Offenheit und Neugier haben sie nicht zuletzt ihrem Vater zu verdanken: Der Multiinstrumentalist Uli Teichmann ist eine Regensburger Legende. Ende der 70er Jahre betrieb er mit seiner Frau Lu den Jazzclub Kneiting und öffnete damit für Regensburg ein neues musikalisches Tor zur Welt. Seine musikalische Neugier hat die gleichen Wurzeln wie die Anfänge Embryos: In den späten 60er Jahren in München, mit Gruppen wie Amon Düül, Missus Beastley oder Guru Guru.