Detail - Jazzclub Regensburg

sigi schwab trio – Kooperation mit dem Konzertbüro Strasser

DIE HEILIGEN DREI KÖNIGE DER AKUSTIK-MAGIE

Datum:Sonntag 05. Dezember 2004 um 20.00 Uhr
Veranstaltungsort:Leerer Beutel
Veranstalter:Jazzclub Regensburg e.V.
Abendkasse:19.00 €
Vorverkauf:18.00 €
Ermässigung:13.00 €

Sigi Schwab – git / Ramesh Shotham – perc / Andreas Keller – dr, perc

Über Sigi Schwab ließe sich alleine schon eine riesengroße Geschichte schreiben. Ach was, ganze Bücher würden die Stationen und Aufnahmen des geborenen Ludwigshafeners und in München lebenden Gitarristen füllen. Mühelos – schließlich blickt der genauso sympathische wie virtuose Musiker auf eine rund 40-jährige Karriere zurück. Die beinhaltet u.a. schier unglaubliche 15.000 Sessions (darunter Aufnahmen mit/für Benny Bailey, Claus Ogerman, Ack van Royen, Art Farmer, Eddie Gomez), verschiedene Soundtrack-Kompositionen, Gitarrenschulen und etliche Awards (z.B. „Ovation Award“, als erster Nicht-Amerikaner). Als musikalisches Chamäleon ist er im Jazz genauso zu Hause wie in Pop, Rock und Klassik. So darf man sich auch bei dem am 5.12. im Leeren Beutel stattfindenden Konzert auf so manches Aha-Erlebnis gefasst machen. Keine Überraschung bildet dagegen die Wahl seiner beiden Begleiter: Mit dem Percussionisten Ramesh Shotham (Steve Swallow, Charlie Mariano, Jasper van’t Hof u.a.) und dem Drummer und Percussionisten Andreas Keller (Al Di Meola, The Platters, Paquito D’Rivera u.a.) vertraut er auf ein perfekt eingespieltes, rhythmisch explosives Doppel.