Detail - Jazzclub Regensburg

scheibenjury

kritiker und musiker lassen dampf ab – gast: ringsgwandl

Datum:Mittwoch 05. April 2006 um 20.30 Uhr
Veranstaltungsort:Leerer Beutel
Veranstalter:Jazzclub Regensburg e.V.
Abendkasse:0.00 €

Heiß ging es her in den vier bisherigen Auflagen unserer „Scheibenjury“. Da wurde kontrovers diskutiert, es prallten ganz unterschiedliche Auffassungen aufeinander und zudem kochten – ähem, zur guten Unterhaltung der Zuschauer – mitunter die Emotionen tüchtig hoch. Doch das war und ist auch gut so, denn Musik ist auch Geschmackssache – und über Geschmack lässt sich einfach trefflich streiten. Doch wer Peter Machac, Andreas Kolb und Gerwin Eisenhauer – diese hochkarätigen, kompetenten Scheibenplauderer – bei ihrem Plattendiskurs erlebt hat, versteht einmal mehr, dass Musik immer auch etwas mit Leidenschaft zu tun hat – egal, ob man sie „nur“ hört oder gar selber macht. Neue und nicht zuletzt ungewöhnliche Einsichten gabs natürlich auch. Und selbstverständlich reichlich Informationen zu den vorgestellten Scheiben. Auch die Neuauflage der Jury – wieder in Zusammenarbeit mit der Mediamarkt und der Jazz Zeitung – verspricht eine äußerst muntere und inspirierende Veranstaltung zu werden. Als Stargast wird diesmal ein absoluter Hochkaräter anwesend sein. Georg Ringsgwandl. Ein Punk-Qualtinger, ein Valentin des Rock’n’Roll, ein bayerisches Genie. Ein Mann wie ein Leuchtturm, Geheimtip der Verirrten. Der Oberarzt als Punk, verhauter Rock’n’Roller und intellektueller Robin Hood (Die Zeit). Spannung ist angesagt bei dieser Scheibenjury.