Detail - Jazzclub Regensburg

Samo Salamon Trio feat. Michel Godard & Roberto Dani

Modern Jazz

Datum:Dienstag 12. April 2011 um 20.00 Uhr
Veranstaltungsort:Jazzclub im Leeren Beutel
Veranstalter:Jazzclub Regensburg e.V.
Besetzung:Samo Salamon – g
Michel Godard – tu, b, serpent
Roberto Dani – dr
Abendkasse:18.00 €
Vorverkauf:17.00 €
Ermässigung:16.00 €
Schüler/Studenten:9.00 €
Mitglieder:9.00 €

SAMO SALAMON ist einer der talentiertesten, interessanten jungen Gitarristen und Komponisten der zeitgenössischen Jazzszene. Er begann seine musikalische Laufbahn mit einem Studium der klassischen Gitarre in Maribor und studierte anschließend in New York bei John Scofield Jazzgitarre. Samo Salamon hat in den letzten Jahren sehr viele Tourneen absolviert und mittlerweile elf CDs mit seinen Kompositionen veröffentlicht.
MICHEL GODARD gehört zu den besten Tubisten der Welt und weiß in jedem Genre mit fantastischer Technik, individuellem Stil und grandiosem Einfühlungsvermögen zu überzeugen. Er setzt auf der Tuba mehrstimmige Spieltechniken (Multiphonics) ein und spielt auch zeitgenössische und Alte Musik. „Michel Godards eigentliches Hauptinstrument nämlich ist die Tuba ... für deren Spiel sein Name in bestimmten Kreisen fast schon als Synonym gilt“.
ROBERTO DANI ist einer der kreativsten und gefragtesten Schlagzeuger Europas. Sein Schaffen umfasst drei Alben als Bandleader, und er war an mehr als 60 Einspielungen beteiligt.
Das Trio verspricht zeitgenössischen Jazz, der sich durch stilistische und rhythmische Vielfalt auszeichnet, mystische Eigenschaften vermittelt und Salamon als gewitzten Visionär zeigt.