Detail - Jazzclub Regensburg

Rigmor Gustafsson & Trio

Datum:Dienstag 31. Januar 2006 um 20.30 Uhr
Veranstaltungsort:Leerer Beutel
Veranstalter:Jazzclub Regensburg e.V.
Abendkasse:16.00 €
Vorverkauf:14.00 €
Ermässigung:13.00 €
Schüler & Studenten:8.00 €

Rigmor Gustafsson – voc | Johan Löfcrantz – p

Christian Spering – b | Jonas Östholm – dr

Beim JazzFest Berlin in 2001 attestierte Posaunist Nils Landgren der Sängerin Rigmor Gustafsson „eine große Stimme“ und eine „ebensolche Bühnenpräsenz“. Jetzt, knapp fünf Jahre später, ist Landgren Produzent der dritten CD der bildhübschen Schwedin. Im Booklet zu „On My May To You“ schreibt der Weltstar an der Posaune nun, dass Gustafsson schon immer ein gutes Ohr für starke Kompositionen gehabt habe. Den Beweis dafür liefert die Sängerin selbst. Und dazu ihre glückliches Händchen für zeitloses und dazu unverbrauchtes Material. Bestes Beispiel liefert die neue CD, auf der Gustafsson einen Knicks vor Michel Legrand macht. In 15 Titeln interpretiert sie mit großartiger Stimme und bemerkenswerter Lässigkeit die Glanzlichter aus der langen Karriere des französischen Filmkomponisten. Darunter finden sich Perlen des Breitleinwand-Sounds wie „The Windmills Of Your Love“ aus dem Film „Die Thomas Crown Affaire“ mit Steve McQueen und Faye Dunaway, der Schmacht-Evergreen „How Do You Keep The Music Playing“ aus „Best Friends“ mit Burt Reynolds und Goldie Hawn und „You Must Believe In Spring“ mit der jungen Catherine Deneuve aus „Les Demoiselles de Rochefort“. Live wird Gustafsson bestimmt aber auch Songs aus ihren beiden Vorgänger-CDs beisteuern. „Close To You“, ihr Debüt, war übrigens eine Huldigung an Burt Bacharach – ein anderer großer Meister des Soundtracks und der zeitlos schönen Melodie. Tja, die Dame hat einfach Geschmack ...

Platzreservierung über den Jazzclub möglich!