Detail - Jazzclub Regensburg

musikcabarett – deutsche faniente

eine kabarettistische exkursion über den brenner gen italien

Datum:Montag 08. November 2004 um 20.30 Uhr
Veranstaltungsort:Leerer Beutel
Veranstalter:Jazzclub Regensburg e.V.
Abendkasse:6.00 €
Vorverkauf(Dombrowsky):5.00 €

Thomas C. Breuer

Auch wenn die deutsch-italienische Liebesgeschichte schon mal feuriger und inniger war (böser, böser Silvio !), steht fest : Was wäre der Deutsche ohne Italien ? Wo würde er im Urlaub hinfahren ? Wie würde er sich ohne die Grün-Weiß-Roten-Exportschlager wie Cappuccino, Spaghetti und Pizza ernähren ? Tja, das mag man sich gar nicht so genau vorstellen ... es wäre einfach nur schrecklich ... Das hat auch – oder vor allem – der in Heidelberg lebende Schriftsteller und Kabarettist Thomas C. Breuer erkannt.
Als 1952 geborenes Nachkriegskind hat er die feurige Liebe zu unseren südländischen Nachbarn ab den ersten zarten Annäherungsversuchen hautnah miterlebt : Lambrusco, Rimini, Prosecco, Vespa-Roller, die ersten Pizzerias, die ersten Herz-Schmerz-Hits in italienischer Zunge (« O Sole Mio »)!...
In seinem Programm « Deutsche far niente » erzählt er von dieser herrlichen bilateralen Liebesbeziehung. Dabei führt uns Breuer einmal der Länge nach quer über den Stiefel – von Genua bis nach Palermo. Klar dass wir auch in Rom, vor dem Vatikan oder irgendwo am Trevi-Brunnen, einen schönen Latte Macchiato bekommen. Jede Wette : Es wird uns warm werden ums Herz, auch im November ...