Detail - Jazzclub Regensburg

Lisa Bassenge Quintett

Himmlischer Jazz, Pop & Chanson aus Wolke 8

Datum:Freitag 24. Juli 2015 um 19.30 Uhr
Veranstaltungsort:Thon Dittmer Palais
Veranstalter:Kooperation mit Klangfarben e.V.
Besetzung:Lisa Bassenge – voc
Kai Brückner – g
Christoph Adams – p
Helge Marx – b
Rainer Winch – dr
Mitglieder:5 € ermässigt €

Die Berlinerin, seit Mitte der 90er-Jahre eine unüberhörbare Kraft, ist bisher meistens als Jazzsängerin identifiziert worden. Doch mit ihrem aktuellem Programm „Wolke 8“ zeigt Lisa Bassenge ihre musikalische Vielseitigkeit. Sie bringt sehr eigenständig Jazz, Pop, Soul und Chanson unter einem Hut. Ein „gewaltiger Sprung" (Stern), für den sie nicht nur bravouröse Kritiken, sondern auch den Jazz-Award bekam.

Und dazu gesellt sich „großer Text" (ZEITMagazin), verfasst in Zusammenarbeit mit dem Schriftsteller Thomas Melle. Hier schlüpft sie in einige der ganz großen Rollen der Popliteratur: die Provokateurin, die Twisterella, die Bitterkluge und Biestige, die Nachdenkliche auf den Dächern, bei der man nie weiß, ob sie gleich rauf zum Mond oder runter in die Bremslichter springen will, und die Geschichtenerzählerin. Das alles klingt dann so abwechslungsreich und abgrundtief, zupackend und feinmotorisch, literarisch und live, bedeutungsschwanger und neugeboren wie es nur die allerbesten Popsongs tun.

Die Kritiker sind begeistert:
„Lakonisch wie Lindenberg und die Knef. Die fabelhafte Band bewegt, ohne sich viel bewegen zu müssen. Der charismatischen Sängerin genügen kleine Gesten.“ Bonner Generalanzeiger